Profi-Kalkspachtel 3kg Nr. 342 von Auro

Artikelnummer 3426300000
Profi-Kalkspachtel 3kg wird mit Wasser angerührt und gleicht ungleichmäßig saugende Untergründe, z.B. Gipskartonplatten vor dem Anstrich mit Profi-Kalkprodukten aus.
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
29,90 €
9,97 € pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das Pulver von Profi-Kalkspachtel 3kg wird mit Wasser angerührt und gleicht ungleichmäßig saugende Untergründe, z.B. Gipskartonplatten vor dem Anstrich mit Profi-Kalkprodukten aus. Profi-Kalkspachtel 3kg Nr. 342 von Auro eignet sich sowohl zur Ausbesserung kleiner Fehlstellen als auch für die großflächige Verarbeitung zur Egalisierung des Untergrundes. Kann mit AURO-Kalk-Buntfarbe Nr. 350 abgetönt werden und in der "Glattspachteltechnik" mit einer Venezianerkelle an der Wand stark verdichtet werden, so dass spiegelglatte Wände (ähnlich Tadelakt) entstehen.

Reichweite

3 kg reichen für 8m² (bei 0,5 mm Schichtdicke)

Inhaltsstoffe

mineralische Füllstoffe, Calciumhydroxid, Cellulose

Werkstoffart

Pulverförmige Spachtelmasse zum Selbstanrühren auf Kalkbasis ohne Kunststoffdispersion.

Verwendungszweck

Zum Egalisieren von Untergründen. Zur Ausbesserung kleinerer Fehlstellen. Unter Kalkfarben und -putzen im Innenbereich.

Farbton

Weiß. Abtönbar mit AURO Kalk-Buntfarbe Nr. 350*. Diese wirken verdünnend, Konsistenzänderung beachten. Vorversuche und Probebeschichtungen sind empfehlenswert.

Auftragsverfahren

Verarbeitungstemperatur mindestens 8 °C. Mit Spachtel oder Glättekelle dünn auftragen. Max. Auftragsstärke 3 mm.

Untergrund

1.1 Geeignete Untergründe
Mineralische Untergründe (z.B. Putze, Beton, Kalksandstein), Gipskarton-, Gipsfaserplatten im Innenbereich.

1.2 Nicht geeignete Untergründe
Holz, Kunststoffe bzw. kunststoffähnliche Oberflächen. Sandende bzw. wenig tragfähige Untergründe, z.B. Lehm.

1.3 Allgemeine Untergrunderfordernisse
Der Untergrund muss fest, trag-, haftfähig, trocken, leicht saugfähig, wasserbenetzbar, sauber, staub-, öl-, fett-, ausblühungsfrei, nicht mehlend, nicht sandend und ohne durchschlagende Inhaltsstoffe sein.

Kunden kauften auch...