Botament Bitumen-Dickbeschichtung 1K MACH 3 IN 1 30 l

Artikelnummer 33530900395609
BOTAMENT® MACH 3 IN1 ist eine polystyrolgefüllte, einkomponentige Bitumen-Dickbeschichtung zur Abdichtung von erdberührten Bauwerken und Bauteilen gegen Bodenfeuchte, nicht-drückendes Wasser und aufstauendes Sickerwasser. BOTAMENT® MACH 3 IN1 ist geprüft
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
115,80 €
3,86 € pro l
inkl. 19% MwSt., kostenloser Versand

BOTAMENT® MACH 3 IN 1 ist eine polystyrolgefüllte, einkomponentige Bitumen-Dickbeschichtung zur Abdichtung von erdberührten Bauwerken und Bauteilen gegen Bodenfeuchte, nicht-drückendes Wasser und aufstauendes Sickerwasser. BOTAMENT® MACH 3 IN 1 ist geprüft nach DIN EN 15814 und hoch beständig gegen aggressive Stoffe nach DIN 4030. BOTAMENT® MACH3IN 1 ist für Bauwerksabdichtungen nach DIN 18195 geeignet.
Schnellste 1K-Bitumen-Dickbeschichtung
Ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften
Besonders ergiebig
Hoch flexibel
Hohe Rissüberbrückung
Lösungsmittelfrei nach TRGS 613
Spritzbar

Anwendungsbereiche

Abdichtung von Kelleraußenwänden, Bodenplatten, Balkonen und Terrassen
Feuchteschutzschicht unter Estrichen
Verklebung von Dämm- und Dränageplatten

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss sich in folgendem Zustand befinden:
sauber, frostfrei und tragfähig
frei von Fett, Farbanstrichen, Zementspiegeln, Trennmitteln und losen Teilen
unregelmäßige Untergründe sowie Mischmauerwerk vorab mit einem Putz der Gruppe P III überarbeiten
Fugen in homogenem Mauerwerk bündig verfüllen
Schließen von Fehlstellen und offenen Stoßfugen:
5 mm Breite mit Botament® Mach 3 in 1
5 mm Breite mit BOTAMENT® M 36 Speed oder RM 2
Profilierungen, Lunker und Poren mit einer Kratzspachtelung aus BOTAMENT® MACH3IN1 überarbeiten
Untergrund vollflächig grundieren

Art des Untergrund : Grundierung

saugend/nicht bitumen-haltig: BOTAMENT® BE 901
stark saugend/porös/leicht absandend: BOTAMENT® D 12
Bitumenanstriche: BOTAMENT® B 97 L; alternativ: Kratzspachtelung aus BOTAMENT® RD 2The Green 1
Bitumendickbeschichtungen: Kratzspachtelung aus BOTAMENT® MACH 3IN1 oder BOTAMENT® RD 2The Green 1
Innenecken wie beim Anschlussbereich Bodenplatte/Wand werden mit BOTAMENT M 36 Speed Multifunktionaler Schnellzementmörtel als Hohlkehle ausgebildet. Vor dem Auftragen der ersten Abdichtungslage aus BOTAMENT® MACH 3 IN1 muss der Hohlkehlenmörtel vollständig durchtrocknet sein.

Erforderliche Schichtstärken

Bodenfeuchte:
- nass: 3,6 mm
- trocken:3,0 mm

Nicht drückendes Wasser:
- nass: 3,6mm
- trocken: 3,0mm

Aufstauendes Sickerwasser:
- nass: 4,8 mm
- trocken: 4,0 mm
BOTAMENT® MACH 3 IN1 mittels Maurerkelle, Glätter oder Spritzgerät in mindestens zwei Lagen auftragen (Die erste Lage muss soweit durchtrocknet sein, dass diese beim Auftrag der zweiten Schicht nicht mehr beschädigt werden kann.)
Innen- und Außenkanten sorgfältig mit BOTAMENT® MACH 3 IN1 zu überdecken
auf den Stirnseiten der Fundamente bzw. der Bodenplatte BOTAMENT® MACH 3 IN1 mindestens 10 cm tief herabführen
Je nach Lastfall ist das Glasseidengewebe BOTAMENT® GS 98 in die erste Lage einzuarbeiten.

Verarbeitungs- und Untergrundtemperatur

+ 5 °C bis + 30 °C

Verbrauch

bei Bodenfeuchte und nichtdrückendem Wasser: ~ 3,6 l/m² (? 3,6 mm Nassschichtstärke)
bei aufstauendem Sickerwasser: ~ 4,8 l/m² (? 4,8 mm Nassschichtstärke)
Bei Fragen zur Verarbeitung und Anwendung beachten Sie bitte das Technische Datenblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.

Kunden kauften auch...