MEM Express-Dicht 25kg

Artikelnummer 500415
Flexible, 2-komponentige, bitumen- und lösemittelfreie Bauwerksabdichtung in Anlehnung an die DIN 18195. Schafft eine dauerhafte Abdichtung gegen Feuchtigkeit.
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
105,99 €
4,24 € pro kg
inkl. 19% MwSt., kostenloser Versand

MEM Express-Dicht: Eigenschaften und Anwendung

MEM Express-Dicht ist eine bitumen- und lösemittelfreie, 2-komponentige, flexible Reaktivabdichtung und eignet sich insbesondere zur Abdichtung von Kelleraußenwänden, Sockeln o. Ä. im Neu- und Altbau. Auch geeignet für die Abdichtung unter Wänden. MEM Express-Dicht ist geeignet für die Lastfälle Bodenfeuchtigkeit und nichtstauendes Sickerwasser, mäßige Beanspruchung und aufstauendes Sickerwasser in Anlehnung an die DIN 18195. MEM  Express-Dicht ist sehr schnell trocknend und dadurch sehr gut bei schwierigen Witterungsverhältnissen, wie z.B. drohendem Regen, geeignet. MEM Express-Dicht weist eine sehr hohe Beständigkeit gegen Druckbelastung auf und ist schnell überstreichbar und überarbeitbar (Putz, Fliesen etc.).

Geeignete Untergründe sind mineralische Untergründe wie Mauerwerk, Putz, Beton, o. Ä. sowie alte Bitumenuntergründe (nicht geeignet sind Untergründe aus Teer) und alte mineralische Dichtungsschlämmen.

MEM Express-Dicht: Wirkungsweise

MEM Express-Dicht ist eine lösemittelfreie, spachtelfähige und leicht zu verarbeitende alternative Dickbeschichtung auf der Basis einer Dispersion und einer darauf abgestimmten, hydraulisch abbindenden, Pulverkomponente. Im durchgetrockneten Zustand ist die MEM Express-Dicht flexibel, rissüberbrückend, wasserundurchlässig und beständig gegen die im Erdreich vorkommenden aggressiven Belastungen. 
 
Durch die Reaktion der beiden Komponenten ist das Material schnelltrocknend und bereits nach nur ca. 2 Stunden regenfest und nach ca. 16 Stunden vollständig belastbar.

MEM Express-Dicht: Untergrund und Verarbeitung

Der Untergrund muss frostfrei, tragfähig, frei von Nestern und klaffenden Rissen, Verunreinigungen, losen Bestandteilen, Staub, Schmutz, Grate, Schalöl o. Ä. sein. Er darf leicht feucht, aber nicht nass sein. Saugfähige Untergründe ggf. mit MEM Super-Haftgrund vorgrundieren. Zum Anrühren von MEM  Express-Dicht ein langsam laufendes Rührwerkzeug mit Rührpaddel einsetzen. Flüssigkomponente vorlegen und das Pulver unter Rühren zugeben. Mindestens 2 Minuten zu einer homogenen, klumpenfreien Masse verrühren.

MEM Express-Dicht mit Glättkelle oder Traufel in zwei Arbeitsgängen auftragen. Bei Mauerwerk aus Leicht- und Betonsteinen, glatten Betonuntergründen o. Ä. ist zuerst eine Kratzspachtelung erforderlich, welche nach ca. 2 Stunden überarbeitet werden kann. Bewegungs- und Bauwerkstrennfugen mit einem Fugenband schlaufenförmig überdecken und in die Flächenabdichtung einbinden. Vertikale Wandabdichtungen über die Fundamentseitenflächen bis Sohlenunterkante (100 mm) und ca. 300 mm über Oberkante Gelände führen (Spritzwasserschutz). Bei Klinkermauerwerk sollte die Abdichtung über die Klinkerauflage gezogen werden, um das Eindringen von Wasser während der Bauphase hinter die Abdichtungsschicht zu vermeiden. Bei aufstauendem Sickerwasser ist MEM Panzer-Vlies als Gewebe vollständig einzubetten. Bei mäßiger Beanspruchung sollte das Gewebe an Kehlen und Kanten eingebettet werden. Zwischen den Lagen mindestens 2 Stunden Trockenzeit einhalten (dies kann je nach Witterung etwas variieren). Nach ca. 16 Stunden ist die Abdichtung vollständig belastbar. Bei Sonneneinstrahlung, Wind o. Ä. kann eine frühzeitige Hautbildung erfolgen.

Achtung: Das Produkt muss nach dem Anrühren sofort komplett verarbeitet werden.

Schutzmaßnahmen: Dränung nach DIN 4095 beachten. Keine bindenden, lehmigen Böden verfüllen. Abdichtung vor Beschädigung schützen. Schutzschichten und Schutzmaßnahmen anlehnend an die DIN 18195 verwenden (z. B. geeignete Noppenbahnen).

Verbrauch
Bodenfeuchtes, nichtstauendes Sickerwasser und mäßige Beanspruchung: Ca. 4,5 kg/m²
Aufstauendes Sickerwasser: Ca. 6 kg/m²

Verarbeitungstemperatur
+ 5°C bis + 25°C

Materialzusammensetzung
MEM  Express-Dicht besteht aus einer flüssigen lösemittelfreien Dispersion und einer hydraulisch abbindenden Pulverkomponente.

Technische Daten
Farbe: nach der Aushärtung blau
Dichte: ca. 1,5 g/ml
Regenfest*: nach ca. 2 Stunden
Belastbar*: nach ca. 16 Stunden
Druckbelastbarkeit: > 1 MN/m²
Verarbeitungszeit: ca. 45 Stunden
*Abhängig von der Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Schichtstärke und Untergrund.

Reinigung
Im frischen Zustand sofort mit Wasser, abgebunden nur noch mechanisch.

Sicherheitstechnische Hinweise
Die Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge auf den Gebinden und in den Sicherheitsdatenblättern sind zu beachten.

Lieferform
25 kg, bestehend aus Flüssigkomponente (10 kg) und Pulverkomponente (15 kg)

Kunden kauften auch...