MEM Haftgrund 10l

Artikelnummer 500070
Hervorragender Haftvermittler zwischen alten und neuen Materialien. Haftgrund ist ideal für saugende und nichtsaugende Untergründe geeignet. Auch auf feuchten Untergründen anwendbar.
5.0 von 5 Sternen
1 Bewertungen
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
18,99 €
1,90 € pro l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

1. Eigenschaften/Anwendung 
Haftgrund ist ein lösemittelfreier Haftvermittler für saugende und nichtsaugende, auch feuchte Untergründe. Haftgrund schafft eine hervorragende Haftung zwischen alten und neuen Materialien.

Geeignet für Beton, Mörtel, Estrich, Fliesenuntergründe, Putz, Holzfaser- und Gipsplatten, Marmor, Bitumenuntergründe etc.

Geeignet auch für Fliese auf Fliese mit geeignetem Kleber.

 
2. Wirkungsweise

Haftgrund sorgt für einen gleichmäßig saugenden Untergrund, bindet Staub und bildet einen Film der als Haftvermittler wirkt.

 

3. Untergrund u. Verarbeitung

Die zu behandelnde Fläche muss abgebunden und sauber, aber nicht unbedingt trocken sein.

Nicht zu bearbeitende Flächen abdecken, ein Verwehen der Flüssigkeit ist zu vermeiden.

Haftgrund mit Pinsel, Rolle, Quast oder per Spritzverfahren satt auftragen.

Je nach Witterung entwickelt sich Haftgrund nach ca. 30 Minuten zu einem klebrigen Film, auf den der frische Mörtel, Putz, Estrich, Beton, Bitumen oder Dichtungsschlämme aufgetragen werden kann.

Bei stark saugenden Untergründen kann Haftgrund 1:1 mit Wasser verdünnt werden.

Die mit Haftgrund behandelten Flächen müssen bis zum Abbinden vor Frost, Nässe und starker Sonneneinwirkung geschützt (abgedeckt) werden.

 

4. Verbrauch

Als Haftvermittler ca. 0,2 Liter/m² je nach Saugfähigkeit des Untergrundes.

 

 

Kunden kauften auch...