MEM Wasser-Stopp 1 kg

Artikelnummer 500081
MEM Wasser-Stopp ist bestens geeignet zur Leckstellenabdichtung bei Rohrbruch, Wassereinbruch und Leckagen.
4.6 von 5 Sternen
12 Bewertungen
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
9,99 €
9,99 € pro kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEM Wasser Stopp: Rohrbruch, Wassereinbruch, Leckagen und fließendes Wasser abdichten

Sag Stop zu fließendem Wasser und Rohbruch! MEM Wasser Stopp ist ein Spezialzement, welcher zur sofortigen Abdichtung bei fließendem Wasser geeignet ist. Es dichtet zuverlässig und schnell Leckagen, eine Leckstelle oder ein Leck ab und kann auch hervorragend zu Abdichtung bei Rohrbruch und Wasserrohrbruch benutzt werden. MEM Wasserstopp wird in Pulverform angewandt und eignet sich auch zur Abdichtung von extrem nassen Wand- und Bodenflächen. Haftet auf fast allen mineralischen Untergründen wie Beton, Zement, Faserzement etc.

Download: Schritt-für-Schritt-Anleitung

MEM Wasser Stopp:  Wirkungsweise vom Artikel

MEM Wasserstopp ist ein katalytisch beschleunigtes und daher extrem schnell abbindendes Zementpulver. Es kann direkt auf die Leckagen oder Leckstelle gerieben werden. Auch perfekt für Rohrbruch und Wasserrohrbruch.

MEM Wasser Stopp: Untergrund und Verarbeitung

Untergrund säubern, Anstriche und mürben Putz entfernen, glatte Flächen aufrauhen, Kiesnester und Risse aufstemmen, Gipsputz abschlagen.  Zur Verbesserung der Haftung und Dichtigkeit kann die zu behandelnde Fläche mit MEM Super-Haftgrund vorgestrichen werden.  MEM Wasserstopp ca. 5 - 8 Sekunden trocken auf die Leckstelle pressen und unter Druck einreiben oder auf nasser Wandfläche einreiben. Danach die Sanierungsfläche mit klarem Wasser nässen und den Vorgang wiederholen. Diese Arbeitsgänge wiederholen bis der Wasserfluss gestoppt ist, dies kann je nach Schadensfall 4 – 6 mal sein.  Anschließend sollte MEM Wasserstopp 12 – 24 Stunden aushärten. Während der Aushärtungsphase muss die behandelte Fläche vor Frost, Nässe und starker Sonneneinwirkung geschützt (abgedeckt) werden.  Anschließend kann die Fläche neu verputzt oder ein Estrich aufgetragen werden. Ein Haftanstrich mit MEM Super-Haftgrund ist zu empfehlen.

Verbrauch 
Je nach Schadensfall benötigen Sie vom Artikel MEM Wasser Stop 1,0 – 3,0 kg/Leckstelle.

Verarbeitungstemperatur 
5°C – 30°C

Materialzusammensetzung 
Pulverförmige Mischung aus Zement, Calciumhydroxid und Sand.

Technische Daten vom Artikel Wasser Stop
Farbe: grau 
Form: pulverförmig 
Geruch: geruchlos
Schüttdichte: 0,9 kg/l 
Topfzeit: ca. 30 s

Reinigung
Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit viel Wasser abspülen. Angesetzte Rückstände lassen sich sonst nur mechanisch entfernen.

Kunden kauften auch...