MEM Trockener Keller 5kg

Artikelnummer: 500280-shop

MEM Trockener Keller ist eine hochflexible Wandabdichtung und Bodenabdichtung gegen drückende Feuchtigkeit. Auch feuchte und nasse Untergründe werden wasserdicht. Für alle Mauerwerke sowie Beton, Estrich etc. geeignet und zur Abdichtung von Nasszellen.

4.8 von 5 Sternen
12 Bewertungen
Sofort lieferbar

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

3,70 € pro 1 kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEM Trockener Keller: Eigenschaften/Anwendung

MEM Trockener Keller ist eine hochflexible, zweikomponentige Wand- und Bodenabdichtung gegen drückende Feuchtigkeit. MEM Trockener Keller macht auch feuchte und nasse Untergründe wasserdicht und ist für alle Mauerwerke sowie Beton, Estrich, Kalksandstein, Granit, Fels etc. geeignet. MEM Trockener Keller eignet sich ebenfalls besonders gut zur Abdichtung von Nasszellen, vor dem Verfliesen auf Untergründen wie Gipskarton, Spanplatten etc.

Download: Schritt-für-Schritt-Anleitung

MEM Trockener Keller: Wirkungsweise

MEM Trockener Keller ist ein lösemittelfreies, zweikomponentiges Abdichtungsmittel, bestehend aus einer flüssigen Kunstharzdispersion und einem faserverstärkten, kunstharzvergüteten Pulverzement. Es wird eine dauerhafte Sperrschicht gegen eindringendes Wasser geschaffen.

MEM Trockener Keller: Untergrund und Verarbeitung

Kellerwände, innen und außen abdichten mit MEM Trockener Keller

Nicht tragfähige Untergründe, wie losen Putz und Anstriche entfernen, glatte Flächen aufrauen, Kiesnester sowie Risse aufstemmen und mit MEM Gummi-Mörtel verfüllen.

Die zu bearbeitende Fläche sollte feucht sein, d.h. ein trockener Untergrund ist leicht vorzunässen. Ist der Untergrund durch eindringende Feuchtigkeit zu nass, so muss er vor der Sanierung mit MEM Wasser-Stop trockengelegt werden. Für eine bessere Haftung empfehlen wir einen Voranstrich mit MEM Super-Haftgrund, der nach ca. 1 Stunde mit MEM Trockener Keller behandelt werden kann.

Das Gebinde MEM Trockener Keller (Pulver und Flüssigkeit) mischen. Bei kleineren Mengen nur die benötigte Menge im Verhältnis: 4 Teile Pulver und 1 Teil Flüssigkeit mischen. Der Masse tropfenweise Wasser zugeben, damit sie geschmeidiger wird. Nach dem Anrühren ca. 10 Minuten ruhen lassen. Die Verarbeitungszeit beträgt ca. 4 Stunden. Deshalb nicht mehr Material vorbereiten, als auch in dieser Zeit verarbeitet werden kann.

Die fertige Mischung MEM Trockener Keller wird in einem Arbeitsgang mit Kelle, Quast oder Pinsel aufgetragen. Bei extremer Feuchtigkeit sollten 2 – 3 Lagen aufgebracht werden. Jede Lage einen Tag durchtrocknen lassen. Vor jedem neuen Anstrich ist ein Voranstrich mit MEM Super-Haftgrund zu empfehlen.

Während der Aushärtungsphase muss die behandelte Fläche vor Frost, Nässe und starker Sonneneinwirkung geschützt und abgedeckt werden. Nach dem Abbinden kann die Fläche mit Zement-, Kalk- oder Sanierputz versehen oder ein Estrich aufgebracht werden. Ein Haftanstrich mit MEM Super-Haftgrund ist zu empfehlen.

Balkonabdichtung und Nasszellenabdichtung mit MEM Trockener Keller

Die Anwendung erfolgt wie bereits oben beschrieben. Hier sollten jedoch in jedem Fall 2 Anstriche aufgebracht werden. In Eckfugen und ähnlichen Bereichen (z.B. Übergang Boden-Wand) muss ein Dichtungsband in die frische Schicht eingebracht werden. Im Randbereich sollte die Beschichtung 15-20 cm hoch- bzw. weitergeführt werden.

Wasserbehälter und Zisternen abdichten mit MEM Trockener Keller

Die Anwendung erfolgt wie oben beschrieben. Hier sollten jedoch in jedem Fall 3 Anstriche aufgebracht werden, so dass eine Schichtstärke von mind. 5,5 mm erreicht wird. Die Beschichtung kann einem Wasserdruck von mind. 5 standhalten bar (dies entspricht einer Wassersäule von 5 m).

Verbrauch

Ca. 2,5 – 3,0 kg/m²

Video Beispiel Trockener Keller
5 von 5 Sternen

Datum: 21.05.2014

Bewertung: "Bin mit dem Ergebins sehr zu frieden und das nicht zum ersten mal."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 20.05.2014

Bewertung: "verwendet für feuchte Wände im Keller und Schlafzimmer, seitdem alles trocken"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 16.05.2014

Bewertung: "Nach Anleitung leicht zu verarbeiten. Erfolg bleibt abzuwarten."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 02.04.2014

Bewertung: "Verarbeitung sehr gut."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 05.03.2014

Bewertung: "Kellerabdichung von innen, an undichten Stellen.Nach Ihren Vorgaben verarbeitet.Bewertung der Abdichtung : wir müssen das nächste Hochwasser abwarten."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 10.01.2014

Bewertung: "Ich kann lediglich die Verarbeitung bewerten. Habe damit meinen Keller von innen abgedichtet.Eine entgültige Aussage kann erst nach dem(hoffentlich nicht wieder auftretendem)nächsten Hochwasser gemacht werden."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 07.01.2014

Bewertung: "Sehr gutes Produkt"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 01.10.2013

Bewertung: "trockenlegung nasse Kellerwand"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 30.09.2013

Bewertung: "Könnte etwas ergiebiger sein aber alles in allem ein Top-Produkt"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 18.09.2013

Bewertung: "ist dicht"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 14.09.2013

Bewertung: "Material gut"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 10.06.2013

Bewertung: "alles bestens"

Quelle: ekomi

Kunden kauften auch...