Florissa Blumenerde

Artikelnummer 58580-58582
Florissa Qualitäts-Blumenerde ohne Torf ist ein hochwertiges, reichhaltiges, gebrauchsfertiges Substrat in dem anstatt Torf, NaturXylit, feine Kokosfasern und Rindenhumus, eingesetzt werden.
4.0 von 5 Sternen
1 Bewertungen
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
ab 3,99 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bitte wählen Sie eine Variante

Torffreie Erden bieten eine umweltschonende Alternative, denn beim Torfabbau werden einzig artige Lebensräume für bedrohte Pflanzen und Tiere zerstört. Florissa Qualitäts-Blumenerde ohne Torf ist ein hochwertiges, reichhaltiges, gebrauchsfertiges Substrat in dem anstatt Torf, NaturXylit, feine Kokosfasern und Rindenhumus, eingesetzt werden. NaturXylit ist ein organischer Naturstoff, der durch bio- und geochemische Abbau- und Umwandlungs- reaktionen in Millionen von Jahren entstanden ist. NaturXylit wurde als neuer organischer Rohstoff für Blumenerden entdeckt. Der Begriff „Xylit“ stammt vom griechischen Wort „Xylon“ und bedeutet „Holz“. In einigen Braunkohlelagerstätten findet man noch Millionen Jahre alte - nicht vollständig zu Braunkohle gewordene - Holz - Bestandteile wie Reste von Ästen oder Baumstämmen vor. Bei entsprechender Zerkleinerung und Fraktionierung erhält man ein holziges, strohig-faseriges Material, welches sich hervorragend als Mischungspartner für torffreie Erden geeignet. NaturXylit besitzt einen niedrigen Salzgehalt und ist sehr stickstoffstabil. Es fixiert nicht den Stickstoff im Substrat. Die enthaltene organische Substanz ist sehr stabil und zersetzt sich nur sehr langsam – Unkrautsamen kommen praktisch nicht vor. Mit seinem hohen Anteil an Huminsäuren wirkt NaturXylit positiv auf die Wurzelentwicklung. Florissa-Erden, in denen Torf durch wertvolles NaturXylit ersetzt wurde, zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Qualität aus. So haben diese Erden sehr gute Eigenschaften hinsichtlich Struktur Stabilität, Nährstoffspeichervermögen, Luftkapazität und Drainagevermögen. Übrigens: Untersuchungen belegen, dass sich Trauermücken nachweislich in Xylit-Erden nicht wohlfühlen. Zusätzlich wird dem Substrat ein „Wetting-Agent“ AquaWet zugegeben, der die Aufnahme des Gießwassers deutlich verbessert. Länger andauernder Trockenstress der Pflanze wird dadurch verhindert. höchster Qualität. Diese Erde sorgt für das richtige Gleichgewicht an Wasser, Luft und Nährstoffen – die Basis für ein kontinuierliches und gesundes Pflanzenwachstum. Anstatt Torf wird NaturXylit eingesetzt - zum Schutz der Torfressourcen.

Anwendungshinweise:

Diese Blumenerde wird erdfeucht geliefert und enthält bereits alle für das Pflanzenwachstum erforderlichen Hauptnährstoffe für die ersten 4 – 6 Wochen. Beim Eintopfen empfehlen wir darauf zu achten, dass die Pflanzgefäße Wasserablauflöcher besitzen, damit überschüssiges Wasser abfließen kann. Beim Umtopfen sind trockene Topfballen vorher in Wasser zu tauchen. Anschließend etwas Erde in das Pflanzgefäß geben und die Pflanze einsetzen. Ringsum mit Pflanzerde auffüllen und leicht andrücken. Danach ausreichend angießen. Die Pflanze immer gleichmäßig feucht halten. Übergießen ist zu vermeiden, die enthaltenen Humin säuren können braune Verfärbungen verursachen, wenn das überschüssige Gießwasser mit Wand oder Boden in Berührung kommt.

Kunden kauften auch...