Blattlaus

Blattläuse bekämpfen und vorbeugen

Zum Bekämpfen von Blattläusen, Insekten und anderen Schädlingen an Pflanzen finden Sie bei uns im Shop eine große Auswahl an Produkten.  Am besten ist es immer, einem Befall vorzeitig vorzubeugen und zu vermeiden, damit sich die Blattläuse erst gar nicht vermehren können.  

Blattläuse bekämpfen – Den Feind in Haus und Garten kennen

Blattläuse und Läuse können sich rasant vermehren, sind sehr schwer zu bekämpfen und haben einen großen Appetit auf jegliche Pflanzen. Blattläuse können erheblichen Schaden an Pflanzen im Garten, Rosen, Hibiskus und Zimmerpflanzen verursachen, zu Ertragsverlusten in der Landwirtschaft führen und die befallenen Pflanzen und Blumen so zum absterben bringen. Großen Schaden verursachen die Blattläuse, indem sie den Pflanzensaft der Blätter mit ihrem Stechrüssel saugen. Sie ernähren sich von dem Pflanzensaft der befallenen Pflanze und sondern Honigtau aus, der wiederum andere Insekten und Schädlinge anlockt. Dazu zählen besonders Ameisen, Schnecken und andere Tiere. Sowie Pilze, die sich von dem Honigtau der Blattläuse ernähren. Noch ein Grund mehr Blattläuse zu bekämpfen.

Blattläuse bekämpfen mit den norax Produkten

Blattläuse befallen fast alle Pflanzenarten, egal ob Pflanzen im Garten, Zimmerpflanzen, Rosen oder Tomaten.  Sie verstecken sich an der Unterseite der Blätter in schattigen Bereichen und werden so selten sofort bemerkt. 

Zur Bekämpfung von Blattläusen und Läusen gibt es neben der Chemie Keule diverse Mittel zum Pflanzenschutz, wie das Mittel norax Blattlaus Schutz als Sprühflasche oder Konzentrat sowie die Bekämpfung von Blattläusen mittels Wasserstrahl. Hilfe verschaffen auch natürliche Nützlinge und Fressfeinde von Blattläusen wie Marienkäfer oder Larven der Florfliege sowie diverse Hausmittel, beispielsweise Schmierseife und Seifenlauge.

6 Artikel
Artikel pro Seite: 16 32 64
6 Artikel
Artikel pro Seite: 16 32 64