norax Wühlmaus Schock 500 g

norax Wühlmaus Schock 500 g

Artikelnummer 1154
norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck ist ein besonders effektives Mittel zum Bekämpfen und Vertreiben von Wühlmäusen im Garten. Es kann auch ideal zur Bekämpfung gegen Maulwürfe eingesetzt werden.
4.3 von 5 Sternen
7 Bewertungen
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
9,99 €
0,02 € pro g
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck ist ein besonders effektives Mittel zum Bekämpfen und Vertreiben von Wühlmäusen im Garten. Es kann auch ideal zur Bekämpfung gegen Maulwürfe eingesetzt werden. Das Mittel zur Wühlmausbekämpfung hat eine neuartige Wirkstoffkombination und ist entwickelt für die professionelle, vorschriftsmäßige Vergrämung von Schädlingen wie Wühlmäuse, Maulwürfe und andere störende Tiere, die Gänge bauen. Die Wirkstoffe von norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck sind in einem Spezialgranulat eingebettet, das in den befallenen Bereichen in die aufgewühlten Gänge im Erdreich eingebracht wird. So wird ein Geruchs-Schutzzaun gegen die Wühlmäuse, Maulwurf und andere Tiere angelegt. norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck wird inklusive Gebrauchsanweisung und Vertreibungsplan geliefert, ist damit einer der besten Methoden, um schnell Schädlinge zu Bekämpfen, damit die Pflanzen wieder kräftige Wurzeln entwickeln können.

Inhalt:

500 g (Blähton als Träger der Wirkstoffe für ca. 33 Bohrlöcher) Vor Gebrauch schütteln!

Wirkungsweise:

norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck wirkt auf natürliche Weise, ohne Leben oder Gesundheit von Wühlmaus und Maulwurf zu beeinträchtigen. norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck wirkt durch seinen genau auf diese Schädlinge abgestimmten, sehr unangenehmen Geruch. Wühlmaus und Maulwurf werden schnell vertrieben und durch die dosierte Wirkstoffabgabe für viele Wochen ferngehalten.

Anwendung:

Mit einem Pflanzstock im Abstand von 1,5 - 2 m ein ca. 20 cm tiefes Loch in die Gänge der Erde bohren. In jedes Loch ca. 15 ml norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck (ca. 1 Eßlöffel) schütten und die Löcher mit Erde verschließen. So wird ein Geruchs-Schutzzaun angelegt. Die Vertreibung wird systematisch durchgeführt mit dem norax Wühlmaus Schock - Wühlmausschreck Vertreibungsplan.

Wirkstoffe:

Nelkenöl, Patchouli-Öl, Öl aus Knoblauch, Alkohol, pflanzliches Trägeröl, Blähtongranulat

Besondere Hinweise:

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Weitere Hinweise auf dem Etikett.

Kunden kauften auch...