Rattenbekämpfung

Rattenbekämpfung: Was tun gegen Ratten in Haus und Garten?

Im Herbst und Winter zieht es Nager wie Maus und Ratten in die Nähe des Menschen. Sie dringen durch winzige Löcher und Risse in den Wänden ein und sind auf der Suche nach Wärme und Nahrung. Doch eine Ratte oder gleich mehrere Ratten sind nicht nur unschön anzusehen. Eine Ratte kann auch Krankheiten übertragen und Parasiten sowie Keime in Haus und Wohnung schleppen. 

Daher sollten Sie schnell aktiv werden, sobald Sie eine Ratte, egal ob Hausratte oder Wanderratte, in Ihrem Haus, Wohnung und Garten sichten oder die Tiere sich durch Kot, Nagen und Lärm bemerkbar machen. Neben Schäden an Lebensmitteln und der Einrichtung, können Ratten besonders für Haustiere gefährlich werden, sobald diese mit ihnen oder ihren Ausscheidungen wie Urin und Kot in Berührung kommen oder sich in der Nähe des Nestes aufhalten. Beispielsweise kann die Wanderratte Tollwut, Bandwürmer aber auch Tuberkulose von Haustier auf den Menschen übertragen. Bei uns finden Sie schnelle und sichere Hilfe gegen Ratten mit unseren günstigen und effizienten Produkten zur Rattenbekämpfung: Jetzt Ratten vertreiben, Wanderratte bekämpfen und Ratten im Haus und Ratten im Kompost vergrämen!  

Rattenbekämpfung im Garten: Ratten im Garten vertreiben und bekämpfen

Ratten und Wanderratten machen es sich gerne im Garten bequem. Besonders beliebt sind Plätze in der Nähe vom Kompost oder der Komposthaufen selbst. Hier ist es warm und Nahrung in Form von Lebensmittelresten und Insekten und Würmern ist reichlich vorhanden. Doch was tun gegen Wanderratten? Wie vertreibe ich eine Ratte im Garten? Wie werde ich Ratten im Kompost los? Eine schnelle und effektive Möglichkeit, um eine vorhandene Ratte im Garten zu bekämpfen, ist das Aufstellen einer Rattenfalle. Hier empfiehlt sich entweder eine Lebendfalle für Ratten oder Schnappfalle gegen Ratten. Elektronische Rattenfallen sind im Garten nicht zu empfehlen. Ebenso wenig sollten sie Geräte mit Ultraschall im Freien zum Bekämpfen und Vertreiben von Ratten benutzen. Mit der Schlagfalle Ratte von Victor können Sie schnell und einfach eine Ratte fangen und töten. 

Zu einem immer größeren Problem wird die Wanderratte, im Fachjargon auch Rattus Norvegicus genannt, in Deutschland und Europa. Die Wanderratte Rattus Norvegicus ist sehr hartnäckig. Die Wanderratte ist im Vergleich zu einer Hausratte sehr groß und hat einen dicken Schwanz. Zögern Sie nicht lange, wenn Sie die Ratte sehen: Fangen Sie sie ein oder machen Sie die Wanderratte tot mit einer Schnappfalle von Victor. 

Rattenbekämpfung im Haus: Ratten im Haus vertreiben und fernhalten

Ratten im Haus können schnell zu einem Problem für die Gesundheit werden, vor allem wenn Haustiere oder Kleinkinder im Haushalt sind. Ratten können Krankheiten übertragen auf das Haustier und das Haustier, egal ob Katze oder Hund, gibt es weiter an den Menschen. So können Flöhe, Zecken und Keime sich rasant verbreiten und ein wirkliches Risiko darstellen. Was können Sie also tun bei einer Ratte im Haus? Zu aller erst sollten Sie eine Rattenfalle dort aufstellen, wo sich die Ratte bemerkbar gemacht hat. Beispielsweise dort, wo Sie Kot und Nagespuren gefunden haben. Sie haben die Auswahl zwischen einer elektronischen Rattenfalle, einer Lebendfalle oder Schlagfallen um die Ratten zu vertreiben bzw. zu töten. Wenn Sie nicht wissen, wie die Ratte in Haus, Wohnung, Dachboden oder Keller eingedrungen ist und keine erkennbaren Löcher oder Risse in der Wand sind, sollten Sie zusätzlich an der vermuteten Schwachstelle ein Gerät mit Ultraschall anbringen. Ultraschallgeräte zur Abwehr vertreiben die Ratten schnell und effizient und sorgen dafür, dass es sich keine neue Ratte in Ihrem Haus gemütlich machen kann. 

Rattenbekämpfung: Ratten vertreiben ohne Gift

Ratten vertreiben können Sie auch ohne Gift! Rattengift ist in Deutschland verboten und sollte unbedingt vermieden werden. Das Gift ist gefährlich für andere Tiere, wie Wildtiere und Haustiere, aber auch für den Menschen, sobald er mit dem Rattengift in Berührung kommt. Eine sehr gute, sichere und effektive Alternative, um Ratten zu bekämpfen und schnell Herr der Lage zu werden, ist das Aufstellen von Rattenfallen. Die Fallen werden mit Hilfe von einem Köder bestückt und an beliebten Orten ausgelegt. Hierfür bieten sich im Haus oder in Gebäuden der Keller, der Dachboden und der Vorratsraum an. Ratten im Garten halten sich besonders gerne in der Nähe von Kompost oder direkt im Komposthaufen auf, sodass auch hier die Bekämpfung der Schädlinge mit Fallen erfolgen sollte.

Rattenbekämpfung mit Fallen im norax Shop

Bevor sich die Nager zu einer Rattenplage entwickeln, sollten sie gefangen und getötet werden. Eine sehr effektive Maßnahme, um Ratten schnell und gut zu bekämpfen, ist die elektronische Rattenfalle von Victor. Sie ist derzeit das beste Mittel in Deutschland bei der Bekämpfung von Ratten. Die Ratten werden mit hoher Sicherheit sofort getötet und Sie werden nicht mit ihnen und deren Krankheiten und Parasiten in Berührung kommen. Alternativ empfehlen wir einfache Schlagfallen aus Holz oder Kunststoff, um die Schädlinge zu bekämpfen oder das Ultraschallgerät PestChaserUltra

 

14 Artikel
Artikel pro Seite: 16 32 64
14 Artikel
Artikel pro Seite: 16 32 64

Top Artikel