ThermaCell Mini-Laterne - dunkles Bronze

Artikelnummer 27102
21m² Schutzzone – Bietet eine 4.6 x 4.6 m große Schutzzone vor Stechmücken, Mosquitoes, Kriebelmücken und andere Fluginsekten
Sofort lieferbar (Lieferfrist: ca. 1-3 Werktage)
Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
37,99 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

ThermaCell nutzt eine revolutionäre aus den USA stammende Technik, um Stechmücken und andere Insekten abzuwehren. Bei der US-Army bereits Jahrzehnte im Einsatz, ist es nun für private Haushalte zugänglich.

21m² Schutzzone – Bietet eine 4.6 x 4.6 m große Schutzzone vor Stechmücken, Mosquitoes, Kriebelmücken und andere Fluginsekten

- Stechmückenschutz, den sie nicht auf die Haut sprühen
- Keine offene Flamme
- Bequem und leise
- Schutz gegen Stechmücken, Mosquitos, Kriebelmücken und andere Insekten
- Bietet eine 21m² große Schutzzone, die Größe einer durchschnittlichen Terrasse
- Jedes Wirkstoffplättchen reicht für maximal 4 Stunden

Bedienungsanleitung:

Gerät nur verwenden, wie in der Bedienungsanleitung angegeben. Für beste Resultat, abhängig von der schützenden Fläche, 10 bis 30 Minuten einschalten bis da Produkt seine volle Wirkung entfaltet. Dieses Produkt funktioniert bestens im Freien, bei keiner bis geringer Luftbewegung, sowie in Veranden, Innenhöfen, Gärten und Höfen. Bei Luftbewegung sicherstellen, dass man vom verdampften Wirkstoff angeströmt wird. Ein Gerät auf einer Fläche von ~21m² (Fläche 4,6 x 4,6 Meter) oder 4,6 Meter im Durchmesser nutzen. Auf größeren Flächen mehrere Geräte nutzen! Die Laterne liefert Licht und Schutz vor Stechmücken, Mosquitos, Kriebelmücken und Fluginsekten. Batterien speisen die LED-Beleuchtung; Hitze von der ThermaCell Buntangaspatrone aktiviert das Wirkstoffplättchen und bietet Insektenschutz für bis zu 4 Stunden.

Verwendung der Beleuchtung:

1. Batteriedeckel am Boden der Laterne öffnen. 3 AAA-Batterien polrichtig einlegen (A) und Batteriedeckel schließen. Die Batterien speisen 3 LED’s und liefern Licht für maximal 50 Stunden.
2. Um das Laternenlicht einzuschalten den schwarzen Schiebeschaltern im Boden der Laterne auf „ON“ stellen (B). Falls Licht sich nicht einschaltet, Batterien austauschen. Wenn kein Licht mehr gewünscht, Schalter wieder in di „OFF“-Position schieben.

Verwendung Stechmückenschutz:

1. Wirkstoffplättchen auspacken (C). Ein Wirkstoffplättchen reicht für max. 4 Stunden. Wenn der Wirkstoff verdampft ist, verfärbt sich das Plättchen von blau nach weiss.
2. Wirkstoffplättchen unter den Grill am Oberteil der Laterne einschieben (D).
3. Butangaspatronenabdeckung entfernen und Butandaspatrone durch die Öffnung am Boden der Laterne im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag handfest einschrauben (E).
4. Zum Aktivieren der Stechmückenschutzfunktion der Schaltring am Oberteil der Laterne nach rechts in Stellung „ON“ drehen (F). Das Gas beginnt auszuströmen.
5. Cirka 5-10 Sekunden abwarten und dann den Schaltring weiter nach rechts in Stellung „START“ drehen. Es ist ein Klicken zu hören.
6. Zur Kontrolle, ob die Schutzfunktionen eingeschaltet ist, durch die ovale Öffnung rechts von der Markierung „START“ sehen. Es ist ein oranges Glimmen zu sehen (G). Wenn kein oranges Glimmen zu sehen ist, den Startring mehrmals hintereinander zwischen Stellung „ON“ und Stellung „START“ drehen.
7. Sollte immer noch kein oranges Glimmen zu sehen sein, überprüfen ob die Butangaspatrone richtig eingeschraubt ist. Auch den Füllstand der Patrone prüfen. Bei leerer oder annährend leerer Patrone, diese gegen eine neue, volle TheraCELL Butangaspatrone, diese gegen eine neue, volle ThermaCELL Butangaspatrone austauschen. Danach Schritte 4-6 wiederholen.
8. Das Gitter während des Betriebs nicht berühren – es wird heiss. Während des Betriebs steigt leichter Rauch vom Plättchen empor. Das ist normal. Wird Laterne nicht mehr benötigt, den Schaltring bis zum Anschlag nach links drehen, bis der Zeiger auf „OFF“ steht. Vor der Lagerung vollständig abkühlen lassen.
9. Um ein verbrauchtes Wirkstoffplättchen auszutauschen, sicherstellen dass der Zeiger auf „OFF“ steht und Gitter abkühlen lassen. Das verbrauchte Wirkstoffplättchen durch einschieben eines neuen Plättchens tauschen (H).

Inhalt:

- 1 Wiederverwendbares Gerät
- 1 Butangaspatrone
- 3 Wirksoffplättchen mit Biozid
- Nettogewicht je Stück 12g
- D-cis 21.97%
- Nettogewischt je Stück 2,07g

Kunden kauften auch...