Gegen Silberfischchen

Silberfische + Silberfischchen bekämpfen: Was tun gegen Silberfische?

Silberfische, oder häufig auch Silberfischchen genannt, sind kleine Insekten, die sich gerne in feuchten Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit einnisteten: Es gibt Silberfische im Bad, Silberfische im Schlafzimmer, im Keller, es kann Silberfische in der kompletten Wohnung geben. Das unbeliebte Ungeziefer ist nicht gefährlich: Silberfische fressen sogar Milben und beugen somit Allergien vor. Aber Silberfische sowie jegliche Art von Ungeziefer kann Lebensmittel verunreinigen und daher sollten Silberfische und Silberfischen auch sofort bekämpft werden. Doch was tun gegen Silberfische? Was hilft gegen Silberfische? Wie kann man Silberfische loswerden?

 

Silberfische bekämpfen und Silberfische loswerden: Hausmittel und mehr

 Silberfische kommen besonders häufig im Bad, in der Küche und im Keller vor. Überall dort, wo die Luftfeuchtigkeit über 80 Prozent beträgt. Richtiges Lüften dreimal am Tag kann einem Befall vorbeugen. Zudem sollten Sie, um Silberfische dauerhaft loszuwerden und zu bekämpfen, beliebte Nistplätze und Unterschlupfmöglichkeiten der Tiere beseitigen. Das Ungeziefer versteckt sich besonders gerne im Ausfluss, in Ritzen von Silikon und Fugen sowie hinter einer losen Tapete oder einer lockeren Fußleiste. Beheben Sie diese Probleme und sehen Sie zu, wie sich die Schädlinge von selber reduzieren. Hier bei uns finden Sie auch Tapetenkleber und Fugendichtstoffe
 
Die hartnäckigsten der Tiere bekommen Sie mit diesen Hausmitteln aber selten tot. Hier hilft ein gutes Mittel gegen Silberfische: norax Silberfischchen Sprüh!
 

Silberfische loswerden und Silberfischchen bekämpfen mit norax Silberfischchen Sprüh

Zur Silberfischchenbekämpfung nehmen Profis norax Silberfischchen Sprüh. Das Mittel gegen Silberfische + Silberfischchen ist ein Produkt aus der professionellen Schädlingsbekämpfung und nicht giftig für Mensch und Haustiere. Mit dem Mittel gegen Silberfische können Sie Silberfische in der Wohnung bekämpfen und schnell Silberfische loswerden. Es eignet sich zur Bekämpfung im Keller, im Bad und sogar im Garten. Sprühen Sie es jeden zweiten Tag für knapp vier bis sechs Wochen auf die Verstecke und Laufwege der Tiere oder direkt auf die Tiere selbst. Besprühte Tiere tragen den Wirkstoff mit in das Nest, sodass dieses auch nach einigen Tagen langsam ausstirbt. 

4 Artikel
Artikel pro Seite: 16 32 64
4 Artikel
Artikel pro Seite: 16 32 64