Alpina Rost-Blocker Grau
Art.Nr.:
AF-912829-912828

Lieferzeit: 1 - 3 Tage *

Verschiedene Ausführungen erhältlich
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Der Rost-Blocker bildet eine hochwirksame Rostsperre als alleiniger Deckanstrich oder als Grundierung für alle Standard-Lacke. Als Grundierung in Verbindung mit einem Alpina Anti-Rost Metallschutz-Lack wird dessen Rostschutzdauer verlängert.

Alle Artikelinfos

Gebinde 
Stück
Produktdetails anzeigen

Gefahrenhinweise

Gefahr oder Achtung: Entzündlich Achtung: Giftig Kat. 4 (Gesundheitsschädlich), Ätz- oder Reizwirkung Kat. 2, Niedrigere systemische Gesundheitsgefährdung

Achtung

  • Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

Der Rost-Blocker bildet eine hochwirksame Rostsperre als alleiniger Deckanstrich oder als Grundierung für alle Standard-Lacke. Als Grundierung in Verbindung mit einem Alpina Anti-Rost Metallschutz-Lack wird dessen Rostschutzdauer verlängert.

  • Verlängert die Rostschutzdauer
  • Universell anwendbar auf blanken und rostigen Eisenmetallen
  • Bei kleinen Roststellen auch auf verzinkten Flächen
  • 750ml für ca. 7,5m²

Verwendungszweck:

Alpina Rost-Blocker für alle blanken, angerosteten oder mit Altanstrichen versehene Eisen-Metalle, sowie für Nicht-Eisenmetalle nach vorheriger Grundierung mit Alpina Spezial-Haftgrund. Z. B. für Gartenzäune, Gartenmöbel, Treppen- und Balkongeländer, Fenstergitter, Lampen, Rankgitter, Fenster etc. Alpina Metallschutz-Lack Anti Rost ist generell nicht geeignet zum Lackieren von Kraftfahrzeugen, temperierten Oberflächen (wie z. B. Grill- Geräten, Ofenrohren, Bremssätteln, Motoren, Auspuffanlagen etc.), stark mechanisch beanspruchten Flächen (wie z. B. Böden, Hebebühnen, KFZ-Unterböden etc.), pulverbeschichteten Objekten oder Bauteilen mit permanent andauerndem Unter wasserkontakt (wie z. B. Leitern von Swimmingpools, im Bootsbereich, Körben für Spülmaschinen, Aquarien etc.).

Eigenschaften:

Hervorragende Haftung.

Verarbeitung:

Alpina-Lacke können gestrichen, gerollt und gespritzt werden. Alpina-Kunstharz-Lack lässt sich am besten mit Naturborsten- bzw. Chinaborsten-Pinseln verarbeiten. Auf größeren Flächen den Lack mit einer kurzflorigen Nylonrolle (4 – 6 mm Florhöhe) auftragen. Vor Gebrauch gut aufrühren. Voraussetzung für einen sicheren Korrosionsschutz ist eine rockenschichtstärke von mindestens 100 μm. Diese Schichtdicke wird beim Auftrag mit dem Pinsel oder Roller nach 2 – 3 Aufträgen erreicht.

Auftragsverfahren:

Erstanstrich auf blankem Metall möglichst streichen. Nachfolgend streichen, rollen oder spritzen. Vor Gebrauch sorgfältig aufrühren.

Untergrund:

Der Untergrund muss tragfähig, trocken und frei von losen Teilen, Staub, Öl, Fett und sonstigen als Trennmittel wirkenden Substanzen sein. Intakte Altanstriche sorgfältig anschleifen und reinigen. Schadhafte, blätternde Altanstriche sowie lose Rostpartikel mit einer Drahtbürste entfernen. Schleifstaub mit Staubbindetuch entfernen. Kanten und nicht zu streichende Flächen sorgfältig abkleben. Die Arbeitsumgebung abdecken.

Lagerung:

Dicht verschlossen, zwischen 5 – 25° C, an einem gut belüfteten, trockenen Ort und entfernt von Hitze, Zündquellen und direktem Sonnenlicht lagern.


Artikelnummer AF-912829-912828
Kategorie Alpina
Farbe: Grau

Verantwortliche Person in der EU im Rahmen der Verordnung über die allgemeine Produktsicherheit (GPSR):

Alpina Farben GmbH
Roßdörfer Straße 50
64372 Ober-Ramstadt
Deutschland
Email: info@alpina-farben.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Wir nutzen eKomi als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. eKomi hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen

Maulwurf auf Gras

Unser Tipp

Professionelle Produkte für Haus & Garten