Arbeitsplattenöl Nr. 108 von Auro

Artikelnummer: 108

Arbeitsplattenöl dient für die regelmäßige Pflege von Arbeitsplatten und Küchenfronten aus Massivholz.

Sofort lieferbar

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand.

Mit dem Arbeitsplattenöl von Auro sieht Ihre Traumküche auch nach 20 Jahren noch edel aus: Arbeitsplattenöl dient für die regelmäßige Pflege von Arbeitsplatten und Küchenfronten aus Massivholz. Arbeitsplattenöl von Auro schützt vor Schmutz und Wasser, betont die Holzmaserung und schafft atmungsaktive Oberflächen für ein gesundes Raumklima. Jetzt auch in der praktischen 0,5 l-Blechflasche mit Drehverschluß.

Werkstoffart

Lösemittelfreies Hartöl zur Alleinbehandlung von Holzoberflächen, innen.

Verwendungszweck

Als Alleinbehandlung für Holz und Holzwerkstoffe für normal bis stark beanspruchte Flächen. Nur für innen und für nicht freibewitterte Flächen.

Technische Eigenschaften

Geprüft gemäß DIN EN 71 Teil 3 ‚Sicherheit von Spielzeug, Verstärkt die Abriebbeständigkeit des Untergrundes, Verringert die Verschmutzungsanfälligkeit, Sehr gute Langzeitbeständigkeit

Zusammensetzung

Holzöl, Leinöl, Sonnenblumenöl, Rizinenöl, Trockenstoffe (kobaltfrei), Fettsäuren Kann Allergien auslösen. Naturfarben sind nicht geruchs-, emissionsfrei. Aktuelle Volldeklaration auf der Website von AURO.

Farbton

Transparent, wirkt anfeuernd, honigtönend. Abtönbar mit AURO Abtönfarbe für Naturharzöle Nr. 150 bis max. 10 %. Wirkt auf den verschiedenen Hölzern unterschiedlich, deshalb Probeanstrich ausführen.

Auftragsverfahren

Streichen, Rollen oder Spachteln

Verdünnungsmittel

Verarbeitungsfertig; mit max. 30 % AURO Orangenöl Nr. 191* verdünnbar.

Verbrauchsmenge

Bei Erstanstrich: 0,02 l/m² bei schwach saugenden Holzarten (z.B. Eiche, Ahorn, Esche), 0,04 l/m² bei normal saugenden Holzarten (z.B. Buche, Fichte, Kiefer, Lärche, Birke) und OSB Waren, 0,05 l/m² bei stark saugenden Holzarten (z.B. Erle, Kirsche), furnierten oder wärmebehandelten Hölzern. Bei Schlussanstrich: < 0,01 l/m² bei allen Untergründen. Verbrauchsmengen sind abhängig von Untergrund, Verarbeitungsart, Oberflächengüte. Genauen Verbrauch durch Probeanstrich ermitteln.

Anwendungsvideo

Kunden kauften auch...