Lugato Fliesenkleber Fliese auf Fliese 20 kg

Artikelnummer: 1594-shop

Spezialfliesenkleber für die sichere Verklebung von neuen auf alten Fliesen im Innenbereich.

4.5 von 5 Sternen
2 Bewertungen

Sofort lieferbar

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

1,56 € pro 1 kg
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand.
  • Spezialfliesenkleber für die sichere Verklebung von neuen auf alten Fliesen im Innenbereich.
  • Auch auf allen anderen, bauüblichen Untergründen einsetzbar.
  • Für alle Fliesenformate.
  • Klebt flexibel und schnell.
  • Nach 3 Stunden begeh- und ausfugbar, nach 5 Tagen belastbar.
  • Sehr emissionsarm PLUS (EMICODE EC 1PLUS R).
  • In C2FT-Qualität nach EN 12004.


Anwendungen

Zum Kleben von Fliesen auf alten Fliesen und auf allen bauüblichen Untergründen.
Innen. An Wand und Boden.

Untergründe und Vorbereitung

Für alle Untergründe gilt: eben, tragfähig, sauber, rissfrei, nicht nass, frei von trennenden Verunreinigungen, z. B. Schalöl.
Gips- oder Zementhaut, nicht festhaftende Farbanstriche, Tapeten, Tapetenkleister entfernen. Unebenheiten bis 5 mm (bis 3 mm bei
alten Fliesen) mit dem Klebstoff, größere Unebenheiten am Boden mit FLIESST & FERTIG SCHNELL, an der Wand mit ROHBAUSPACHTEL INNEN oder ROHBAUSPACHTEL AUSSEN ausgleichen. Für ausführliche Informationen siehe oben im technischen Merkblatt.

Verarbeitung für alte Fliesenbeläge

  • Der alte Fliesenbelag muss frei von Rissen in den Fliesen und den Fugen sein.
  • Durch Abklopfen mit einem Hammer auf Hohllagen prüfen. Hohl liegende Fliesen entfernen und mit FLIESE-AUF-FLIESE-KLEBER
  • neu einkleben.
  • Pflegemittelschichten und Anhaftungen rückstandsfrei entfernen: Seifen, Fette, Öle, Wachse, Imprägnierungen mit tensidhaltigen Reinigern entfernen, Kalkablagerungen mit SAUBERE SACHE ZEMENTSCHLEIERENTFERNER. Gründlich mit Wasser nachspülen. Trocknen lassen. Ggf. anschließend eine Probeverklebung durchführen.
  • Unebenheiten bis 3 mm mit FLIESE-AUF-FLIESE-KLEBER, größere Unebenheiten am Boden mit FLIESST & FERTIG SCHNELL oder NEU AUF ALT! ausgleichen.


Verarbeitung

1. Anmischen: Sackinhalt (20 kg) in 4,4-4,8 l Wasser einrühren. Nur soviel Material anmischen, wie innerhalb von 45 Minuten verarbeitet werden kann. Nach 5 Minuten nochmals durchmischen.
2. Kratzspachtelung aufbringen: Wandfliesen mit Klebstoff dünn vorspachteln und mind. 3 Stunden trockenen lassen. Bei Bodenfliesen nicht erforderlich.
3. Fliesen kleben: Klebstoff auftragen und mit Zahnkelle durchkämmen.
4. Fliesen innerhalb 15 Minuten einschieben und ausrichten. Am Boden mit Gummihammer einklopfen. Nach 3 Stunden mit UNIVERSAL-FUGE FLEXIBEL ausfugen.

Weitere Verarbeitungshinweise:

  • Fliesenrückseiten sind herstellungsbedingt häufig mit einem weißen Pulver bedeckt. Dieser als Trennschicht wirkende Rückstand ist
  • vor der Fliesenverlegung z.B. durch Abbürsten zu entfernen.
  • Fliesen mit stark profilierter Rückseite mit einer rückseitigen Klebstoffkratzspachtelung glätten.
  • Beim Fliesenverlegen die Benetzung der Fliesenrückseite wiederholt durch Aufnahme einer bereits verlegten Fliese prüfen. Die Benetzung sollte an der Wand mindestens 60-70%, am Boden 80-90% betragen. Bei zu geringer Benetzung Klebstoffmenge erhöhen durch Verwendung einer größeren Zahnung der Zahnkelle und/oder zusätzlichen flächigen Klebstoffauftrag auf die Fliesenrückseite (ca. 2 mm dick).
  • Bei folgenden Anwendungen zur Erzielung einer möglichst hohlraumfreien Verlegung stets Klebstoff auf die Fliesenrückseite flächig auftragen (ca. 2 mm dick): im Außenbereich, unter Wasser, bei starker mechanischer oder thermischer Beanspruchung (Belastung mit großen Gewichten oder Temperaturwechsel auf Heizestrichen, in Wintergärten).


Produktdaten

Verbrauch, Ergiebigkeit, je nach Fliesen- und Plattenformat und Zahnung der Zahnkelle. Für ausführliche Informationen siehe oben im technischen Merkblatt.

Wasserbedarf: 220-240 ml Wasser auf 1 kg Pulver.
Verarbeitungszeit (Topfzeit): ca. 45 Minuten.
Verarbeitungstemperatur: 5-25 °C.
Offene Zeit: ca. 15 Minuten.
Temperaturbeständigkeit der Klebung: bis 100 °C.
Wartezeit bis zur Ausfugung: 3 Stunden.
Begeh-/Belastbarkeit: nach 3 Stunden/nach 5 Tagen.
Haftzugfestigkeit bei allen Lagerungsarten nach EN 1348: > 1,0 N/mm2.
Brandverhalten: Klasse E.
Ökologie: sehr emissionsarm PLUS (EMICODE EC 1PLUS R).
Inhaltsstoffe: Spezialzement, calcitische und quarzitische Füllstoffe, Kunststoffzusätze, Entschäumer.
Packungsgröße: 20 kg.
Lagerfähigkeit: originalverpackt ca. 16 Monate. Trocken lagern. Alle Zeitangaben bezogen auf 20 °C und 65 % rel. Feuchte.

4 von 5 Sternen

Datum: 01.12.2017

Bewertung: einfache Verarbeitung:
sowohl beim Anmischen als auch beim Kleben

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 09.02.2016

Bewertung: Dieser Kleber hält wirklich was er verspricht.

Quelle: ekomi

Kunden kauften auch...