Botament Betonfeinspachtel Renovation BS 3 25kg

Artikelnummer: 45210730375609

BOTAMENT BS 3 ist ein einkomponentiger, hoch kunststoffvergüteter Feinspachtel für Ausgleichs- und Feinspachtelarbeiten an Betonteilen im Innen- und Außenbereich.

Sofort lieferbar

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

2,38 € pro 1 kg
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand.

BOTAMENT BS 3 ist ein einkomponentiger, hoch kunststoffvergüteter Feinspachtel für Ausgleichs- und Feinspachtelarbeiten an Betonteilen im Innen- und Außenbereich.

Eigenschaften

- Hohe Standfestigkeit
- Gut modellier- und schleifbar
- Für innen und außen
- Für Wand und Decke
- Mit Sand streckbar
- Für Überkopfarbeiten geeignet

Anwendungsbereiche

- Großflächige Spachtelungen von Beton und Sichtbeton
- Reparaturen und Feinspachtelungen von Betonfertigteilen
- Hoch wetter- und frostbeständige Ausbesserung von Mauerwerk
- Untergrundausgleich vor der Verlegung von Fliesen und Natursteinen

Geeignete Untergründe

- Beton, Leichtbeton und Porenbeton
- Mauerwerk
- Zementputze

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss sich in folgendem Zustand befinden:

- sauber und frostfrei
- tragfähig
- frei von Fett, Anstrichen, Zementspiegeln, Trennmitteln und losen Teilen
- trockene und saugende Untergründe vornässen (stehende Nässe vermeiden)

Technische Daten

Materialbasis: Zementkombination mit mineralischen Füllstoffen und Additiven
Farbe: betongrau
Lieferform: 25 kg Sack
Lagerung: kühl und trocken mind. 12 Monate im verschlossenen Originalgebinde
Dichte: ~ 1,7 kg/ dm³
Temperaturbeständigkeit: - 20 °C bis + 80 °C
Anmischverhältnis: ~ 6,5- 7,5 l Wasser/25 kg
Verarbeitungszeit: ~ 30 Minuten
max. Schichtdicke ungestreckt: 6 mm
Schichtstärke gestreckt
mit 30 % Quarzsand (Körnung 0,5- 1,2 mm) 7,5 kg Sand/ 25 kg: 6 bis 25 mm Verbrauch: ~ 1,45 kg/ m²/ mm
Verarbeitungs- und Untergrundtemperatur: + 5 °C bis + 30 °C
Druckfestigkeit:
nach 24 Stunden: > 2,0 N/ mm²
nach 7 Tagen: > 10,0 N/ mm²
nach 28 Tagen: > 23,0 N/ mm²
Biegezugfestigkeit:
nach 24 Stunden: > 1,5 N/ mm²
nach 7 Tagen: > 3,0 N/ mm²
nach 28 Tagen: > 6,0 N/ mm²
Wartezeit bis zur Verlegung von keramischen Belägen Natursteinen: ~ 4 Stunden nach vollständiger Durchtrocknung
Reinigungsmittel:
im frischen Zustand Wasser
im ausgehärteten Zustand Zementschleierentferner

Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf das Normklima von +23° C und 50 % rel. Luftfeuchtigkeit. Höhere Temperaturen und niedrigere Luftfeuchtigkeiten beschleunigen, niedrigere Temperaturen und höhere Luftfeuchtigkeiten verzögern die Verarbeitungszeit und den Erhärtungsverlauf.

Verarbeitung

- anmischen mit kaltem, sauberem Wasser unter ständigem Rühren mit langsam laufendem Rührwerk
- danach BOTAMENT Renovation BS 3 zügig mit geeignetem Werkzeug (Kelle, Glätter) auftragen
- bereits im Ansteifen befindliches Material nicht nochmals aufrühren und weiterverarbeiten
Bitte beachten Sie auch unser Merkblatt „Hinweise zur Verarbeitung in der Betoninstandsetzung“ unter Botament.

Wichtige Hinweise

Bei hohen Temperaturen, direkter Sonneneinstrahlung oder Zugluft ist die Oberfläche von BOTAMENT Renovation BS 3 nach dem Einbau durch geeignete Nachbehandlungsmaßnahmen vor zu schneller Austrocknung zu schützen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir eine baustellenspezifische Probeverarbeitung. BOTAMENT Renovation BS 3 darf nicht mit Additiven oder Zuschlagstoffen versetzt werden.

Bei Fragen zur Verarbeitung und Anwendung beachten Sie bitte das Technische Datenblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.

Kunden kauften auch...