Botament T 350 Multi-Klebstoff 14 kg

Artikelnummer: 94103500305609

BOTAMENT T 350 ist ein Nassbett-Dispersions-Klebstoff mit besonders hoher Anfangs- und Endklebkraft zur Verklebung von Tufting-Belägen mit Textil-, Latexschaum- und PUR-Rücken, gewebte Textilbeläge, Verbundbelägen mit Textilrücken, störrischen Nadelvliesbelägen, Kokos- und Sisalbelägen auf saugfähigen Untergründen.

Sofort lieferbar

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

6,28 € pro 1 kg
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand.

BOTAMENT T 350 ist ein Nassbett-Dispersions-Klebstoff mit besonders hoher Anfangs- und Endklebkraft zur Verklebung von Tufting-Belägen mit Textil-, Latexschaum- und PUR-Rücken, gewebte Textilbeläge, Verbundbelägen mit Textilrücken, störrischen Nadelvliesbelägen, Kokos- und Sisalbelägen auf saugfähigen Untergründen.

Eigenschaften

- Für nahezu alle textilen Bodenbeläge
- Besonders hohe Anfangs- und Endklebkraft
- Bequemes Arbeiten durch lange Einlegezeit
- Leichte Verstreichbarkeit
- Lösungsmittelfrei nach TRGS 610
- Für beheizte Flächen

Anwendungsbereiche

Verklebung von
- störrischen Nadelvliesbelägen
- Tufting-Belägen mit Textil-, Latexschaum- und PUR-Rücken
- gewebte Textilbeläge
- Verbundbelägen mit Textilrücken

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss sich in folgendem Zustand befinden:
- sauber, trocken, rissfrei und tragfähig
- frei von Fett, Anstrichen, Trennmitteln und losen Teilen

Mürbe, weiche oder schwach anhaftende Untergrund-bestandteile sind zu entfernen.
Außerdem zu beachten:
- Untergrundegalisierung mit geeigneten BOTAMENT Ausgleichsmassen vornehmen

Verarbeitung

- BOTAMENT T 350 sorgfältig aufrühren
- Klebstoff mit einem zum Belagsart passenden Zahnspachtel (Zahnung richtet sich nach Rückenstruktur) auf-tragen
- bei der Verlegung auf vollflächige Rückseitenbenetzung achten
- Belag nach Ablüftezeit in noch nasses Klebstoffbett ohne Lufteinschlüsse einlegen und sorgfältig anreiben
- frische Klebstoffrückstände mit warmen Wasser entfernen

Die Beläge müssen bei der Verklebung möglichst entspannt sein und plan aufliegen. Spannungsreiche Beläge sind an den Nähten und Kopfenden einige Zeit nach der Verlegung nochmals anzureiben. Nahtstauchungen sind zu vermeiden.

Kunden kauften auch...