Lugato Parkettklebstoff 9 kg

Artikelnummer: 3550

Für das sichere Verlegen von Parkettbelägen aller Art.

Sofort lieferbar

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

8,12 € pro 1 kg
inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand.
  • Für das sichere Verlegen von Parkettbelägen aller Art.
  • Optimiert den Wohnkomfort, z. B. durch Trittschallverringerung.
  • Erhöht die Widerstandsfähigkeit.
  • Mit langer Einlegezeit.
  • Fußbodenheizung und Stuhlrollen geeignet.


Anwendungen

Zum Kleben von
1. Mehrschichtparkett.
2. Hochlamellenparkett.
3. Stabparkett.
4. Massivholzdielen (bis zu 14 cm Breite).
5. Korkparkett mit Holzmittellage.
Auf saugfähigen und nichtsaugenden Untergründen in Wohn- und Objektbereichen. Am Boden. Innen.

Untergründe und Vorbereitung

Für alle Untergründe gilt: eben, tragfähig, trocken, frei von Rissen und trennenden Verunreinigungen wie z. B. Staub, Bitumen, Fette und Pflegemittel. Frei von trennenden Schichten wie z. B. Sinterschichten, Anstriche und Versiegelungen. Risse mit 2K-RISSVERGUSSHARZ schließen. Unebenheiten mit GLÄTT- & FEINSPACHTELMASSE ausgleichen (mindestens 3 mm Schichtdicke). Für ausführliche Informationen siehe oben im technischen Merkblatt.

Verarbeitung

Den Klebstoff sowie den Belag vor Verlegung auf Raumtemperatur temperieren.
1. Das Parkett vor Verlegung trocken auslegen und ggf. passend zuschneiden. Den Arbeitsbereich auf etwa 2-3 Paneelbreiten begrenzen. Durch eine gezogene Markierung kann ein sauberes Arbeiten gewährleistet werden.
2. PARKETTKLEBSTOFF auf den Unterrgund ausgießen.
3. Mit geeignetem Zahnspachtel PARKETTKLEBSTOFF gleichmäßig verteilen. Klebstoffnester vermeiden.
4. Parkett einlegen und fest andrücken.
5. Dabei auf einen gleichmäßigen Mindestabstand von 1 cm zur Wand achten. Fugen von Klebstoff freihalten.
6. Diesen Vorgang bis zur Fertigstellung wiederholen.
Hinweis: Klebstoff reagiert mit Luftfeuchtigkeit. Bei längeren Arbeitspausen sollte der Eimer verschlossen werden. Eine ggf. gebildete Haut muss vor weiterer Verarbeitung entfernt werden.

Produktdaten

Verbrauch, Ergiebigkeit, je nach Spachtelzahnung. Für ausführliche Informationen siehe oben im technischen Merkblatt.

Ablüftezeiten: keine.
Einlegezeit: ca. 40 Minuten.
Verarbeitungstemperatur: 15–25 °C.
Temperaturbeständigkeit nach Abbindung: bis max. 55 °C.
Begehbarkeit: nach 8 Stunden.
Belastbarkeit: nach 1 Tag.
Inhaltsstoffe: Silan modifiziertes Polymer, Füllstoffe.
Ökologie: sehr emissionsarm EMICODE EC 1PLUS. GISCODE RS10.
Packungsgröße: 9 kg, 18 kg.
Lagerfähigkeit: originalverpackt mindestens verwendbar bis: siehe Eimeraufdruck. Trocken lagern. Nicht unter +5 °C aufbewahren, frostempfindlich.

Kunden kauften auch...