MEM Water Stop

Artikelnummer: 500502-500508-shop

MEM Water Stop zur Dachabdichtung und Fassadenabdichtung ist eine Universalabdichtung für Dach, Wand, Nasszellen und sogar für die Kelleraußenwandabdichtung. MEM Water Stop überbrückt Risse von mindestens 10mm und ist UV-beständig.

4.7 von 5 Sternen
28 Bewertungen
Sofort lieferbar

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MEM Water Stop: Eigenschaften und Anwendung

MEM Water Stop ist eine Universalabdichtung für die verschiedensten Bereiche, wie z. B. Dach, Wand, Nasszellen und sogar für die Kelleraußenwandabdichtung (in Anlehnung an die DIN 18195). MEM Water Stop eignet sich für die Untergründe wie z.B. Beton, Holz, Stein, Metall, besandete Dachpappen, Styropor und viele Kunststoffe. Nicht geeignet für Bitumen, PE und PP. MEM Water Stop erreicht eine Rissüberbrückung von mindestens 10mm, ist UV-beständig und nicht empfindlich gegen Spritz- und Regenwasser (auch während der Aushärtung).

MEM Water Stop in der Kartusche ist im Fugenbereich die ideale Ergänzung zu der streichbaren Variante.

Download: Schritt-für-Schritt-Anleitung

MEM Water Stop: Wirkungsweise

MEM Water Stop ist lösemittel-, isocyanat- und bitumenfreies Produkt auf Basis der Technologie SMP (Silyl Modified Polymers).

MEM Water Stop: Untergrund und Verarbeitung

Der Untergrund muss fest, tragfähig und eben sowie frei von Öl, Fett, Staub und anderen Trennschichten sein. Der Untergrund darf bei der Anwendung mit MEM Water Stop leicht feucht, aber nicht nass mit sichtbarem Film sein. MEM Water Stop wird ohne Grundierung mit einem Quast oder einer kurzflorigen Velourrolle in zwei Schichten aufgetragen. Der zweite Anstrich kann bei 20°C nach ca. 6 Stunden erfolgen (stabile Hautbildung). In Eckbereichen, bzw. bei besonderer Beanspruchung, sollte ein Armierungsgewebe, z.B. MEM Panzer-Vlies eingearbeitet werden. Soll ein Fliesenbelag aufgebracht werden, so ist die zweite frische Schicht vollflächig mit Quarzsand (Körnung 0,1-0,5; ca. 2kg/m²) abzustreuen, um eine optimale Haftung zu erzielen. Der Überschuss ist nach 24 Stunden abzufegen. Die Fliesen sollten mit einem flexiblen Fliesenkleber aufgebracht werden, wie z.B. MEM Flex-Kleber. Nach ca. 24 Stunden (bei 20°C) ist die beschichtete Fläche voll belastbar und kann ggf. weiter bearbeitet werden.

Hinweis für 1kg: Die Folie schützt vor Aushärtung des Produktes, diese muss vor der Verarbeitung durchstoßen werden. 

Verbrauch

Ca. 2,3 kg/m² 

Verarbeitungstemperatur

Zwischen +5°C bis +35°C

Materialzusammensetzung

Technologie SMP (silyl modified polymers)

Technische Daten

  • Form: pastös
  • Geruch: schwach, charakteristisch
  • Farbe: anthrazit    
  • Dichte: ca. 1,5 g/cm²
Anwendungsvideo
5 von 5 Sternen

Datum: 17.12.2018

Bewertung: "ich kenne das Produkt in kleineren Gebinden. Nutzung: Abdichten von Dächern/Dachrinnen/Zisternen. Leider musste ich dieses Gebinde zurück senden, da das Projekt nicht machbar war."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 19.01.2018

Bewertung: "Sanierung der Wände und Böden vom Nebengebäude Top Verarbeitungsmöglichkeit geeignet für Heimwerker"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 06.10.2017

Bewertung: "Das Material ist gut zu verarbeiten."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 23.09.2017

Bewertung: "zum Abdichten eines Flachdachs.Gute Handhabung"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 01.08.2017

Bewertung: "Die Farbe bildet einen gummiartigen , wasserabweisenden Anstrich .Trotz einer vorhandenen Folie ( vor Neuanfang durchstoßen ) war die Farbe sehr zäh und schlecht zu streichen."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 02.07.2017

Bewertung: "Produkt entspricht der Beschreibung, schnelle Lieferung, kaufe gerne wieder hier ein. "

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 06.02.2017

Bewertung: "alles gut"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 08.08.2016

Bewertung: "Es ist genau so wie die Beschreibung . Einfach Klasse"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 29.07.2016

Bewertung: "Super zum isolieren zu feuchte Flächen"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 29.06.2016

Bewertung: "Ich verwendete das Material für eine Terrassensanierung zusammen mit dem Panzerflies. Es mag an den herrschenden hohen Temperaturen gelegen haben, aber eine Verarbeitung mit Pinsel erwies sich wegen der Zähigkeit des Materials als sehr schwierig. In Folge habe ich das Material nur noch (ähnlich einem Fliesestrich) erst mit der Zahnspachtel verteilt und dann glatt abgezogen. Zum Langzeitverhalten können keine Angaben gemacht werden. Hinweis: der angegebene Mengenbedarf dürfte sich auf eine Lage Anstrich beziehen. In Kombination mit dem Panzerflies sind aber aus meiner Sicht zwei Schichten notwendig. Der Materialbedarf verdoppelt sich folglich. Leider fehlt auf dem Eimer die Angabe ab wann der zweite Anstrich erfolgen kann. "

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 21.06.2016

Bewertung: "Gute Verarbeitungsweise auf Flachdach mit dichter Filmbildung"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 09.02.2016

Bewertung: "lässt sch nicht gerade leicht verarbeiten, macht aber dicht"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 17.09.2015

Bewertung: "Das Produkt lässt sich relativ gut verarbeiten. Über die Langzeitstabilität als Dichtungsmaterial ist derzeit natürlich noch keine Aussage möglich."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 02.09.2015

Bewertung: "das Beste Produkt auf dem Markt, hat sich bereits zu 1000fach in der Praxis bewährt. "

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 17.07.2015

Bewertung: "Qualitätsprodukt. Man sollte wissen, dass ein Quast oder Pinsel zum auftragen der Masse nur einmal verwendet werden kann. Sogar bei einer Reinigung mit Terpentin. Dafür ist aber anschließend auch alles wasserdicht."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 06.09.2014

Bewertung: "Alles super-tolles Produkt und termingerechte Anlieferung. Ein Verbesserungsvorschlag hätte ich noch--man sollte dem Kunden die Trackingnummer gleich mitteilen damit dieser den Transportweg seines Artikels bei UPS mit verfolgen kann. Trotzdem alles SUPER )"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 03.05.2014

Bewertung: "MEM Water Stop lässt sich einfach und sehr gut verarbeiten."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 02.04.2014

Bewertung: "Für denn Erdbereich an der Fassade. Boden und Wand. Darauf Schutz mit Noppenbahn zwischen Erde und Fassade."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 14.01.2014

Bewertung: "Garagendach abgedichtet. Lässt sich gut verarbeiten. "

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 01.10.2013

Bewertung: "wird als erste Schicht für die besonders nassen Stellen für die Trockenlegeung einer Kellerwand verwendet. Da kam sofort kein Wasser mehr durch."

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 10.09.2013

Bewertung: "Qualität des Produkt war ok."

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 07.09.2013

Bewertung: "Das Produkt ist sehr gut in Bezug auf Qualität/Verarbeitung und Ergiebigkeit."

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 04.09.2013

Bewertung: "Keine Reklamation"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 29.08.2013

Bewertung: "sehr gut"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 08.08.2013

Bewertung: "Gute und leichte Verarbeitung für jeden zu Empfehlen"

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 05.08.2013

Bewertung: "Leicht verarbeitbar. Bildet eine dichte elastische Folie. Bei einer Anfrage war leider keine Aussage über die Beständigkeit unter Sonneneinfluss zu erhalten."

Quelle: ekomi

4 von 5 Sternen

Datum: 28.06.2013

Bewertung: "alles prima, gerne wieder"

Quelle: ekomi

5 von 5 Sternen

Datum: 31.05.2013

Bewertung: danke

Quelle: ekomi

Kunden kauften auch...