Botament Schnellestrich Bindemittel M 56 Speed FM 25 kg
EAN:
4030905140385
HAN:
18565700375609
Art.Nr.:
18565700375609
Sofort lieferbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

60,99 €
2,44 € pro 1 kg

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

BOTAMENT M 56 Speed ist ein Schnellestrich-Bindemittel auf Zementbasis zur Herstellung von Verbundestrichen, Estrichen auf Trennschicht und schwimmenden Estrichen.
Sack
Produktdetails anzeigen

BOTAMENT M 56 Speed ist ein Schnellestrich-Bindemittel auf Zementbasis zur Herstellung von Verbundestrichen, Estrichen auf Trennschicht und schwimmenden Estrichen.

Eigenschaften

- Nach 4 Stunden belegreif
- Ideal für zeitkritische Terminbaustellen
- Hydrophob eingestellt (hoher Rückdurchfeuchtungsschutz)
- Für Innen und außen
- Auf Basis von hochwertigem CEM I-Zement
- Schwind- und spannungsminimierte Aushärtung
- Pumpfähig

Anwendungsbereiche

- Zur Herstellung von schnell belegbaren Zementestrichen auf Trennschicht, im Verbund, auf Dämmschichten, als Heizestrich
- Zum Einsatz in Feuchträumen
- Zum Ausbessern und Sanieren alter Zementestriche
- Zur Reparatur zementärer Untergründe vor dem Estricheinbau
- Zum Setzen von Bodenverankerungen und Zaunpfählen

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss sich in folgendem Zustand befinden:
- trocken, sauber und frostfrei
- tragfähig
- frei von Fett, Anstrichen, Zementspiegeln, Trennmitteln, Sinterschichten und losen Teilen

Verbundestrich

- Haftbrücke aus BOTAMENT D 10 Estrichzusatz und Wasser (im Verhältnis 1: 1) anmischen
- Haftbrücke auf den vorgenässten Untergrund auftragen und unter Zugabe von vorgemischtem BOTAMENTM 56 Speed und Estrichsand der Körnung 0- 8 m (Mischungsverhältnis 1:4) sorgfältig einbürsten. Der Einbau des Estrichs erfolgt frisch in frisch auf der feuchten Haftbrücke. Estrich auf Trennschicht. Bei der Verlegung auf einer geeigneten Trennschicht ist eine Haftbrücke nicht notwendig.

Technische Daten

Materialbasis: Schnellzement, Additive
Einstufung gemäß DIN EN 13813: CT-C35-F5 (Mischungsverhältnis 1 : 4,5)
Brandverhaltensklasse gemäß EN 13501-1: A1fl
Farbe: grau
Lieferform: 25 kg Sack
Palettenbezug: 40 x 25 kg
Lagerfähigkeit: frostfrei, kühl und trocken mind. 9 Monate im verschlossenen Originalgebinde
Frischmörtelrohdichte: je nach Mischungsverhältnis
Anmischverhältnis: max. 11 l Wasser/ 25 kg Bindemittel
Verarbeitungszeit: ~ 60 Minuten
Schichtdicke: 10 bis 80 mm
begehbar: nach ~ 2- 3 Stunden
Verarbeitungs- und Untergrundtemperatur: + 5° C bis + 25° C
Druckfestigkeit* (Mischungsverhältnis 1:4)
nach 24 Stunden: > 18 N/ mm²
nach 7 Tagen: > 28 N/ mm²
nach 28 Tagen: > 35 N/ mm² Biegezugfestigkeit* (Mischungsverhältnis 1:4)
nach 24 Stunden: > 3 N/ mm²
nach 7 Tagen: > 4 N/ mm²
nach 28 Tagen: > 5 N/ mm²
Reinigungsmittel im frischen Zustand: Wasser
Reinigungsmittel im ausgehärteten Zustand: mechanisch

Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf das Normklima von + 23° C und 50 % rel. Luftfeuchtigkeit bei einer Estrich-dicke von 4 cm. Größere Schichtdicken verlängern die angegebenen Zeiten. Höhere Temperaturen beschleunigen, niedrigere Temperaturen verzögern die Verarbeitungszeit und den Erhärtungsverlauf. * Die Werte können je nach Sieblinie der Zuschläge und der Anmachwassermenge schwanken.

Verarbeitung

Zum Mischen des Estrichmörtels werden übliche Estrichmischer bzw. Misch- und Förderpumpen verwendet. Bei Arbeitsunterbrechungen sind Mischer, Pumpen und Schläuche sofort gründlich zu reinigen.

Materialbedarf für einen 200 l- Kübel
Mischungsverhältnis 1:5
BOTAMENT® M 56 Speed: 50 kg (2 Säcke)
Estrichsand 0- 8 mm: 250 kg
Wasser: max. 22 l

Mischungsverhältnis 1:4,5
BOTAMENT® M 56 Speed: 50 kg (2 Säcke)
Estrichsand 0- 8 mm: 225 kg
Wasser: max. 22 l

Mischungsverhältnis 1:4
BOTAMENT® M 56 Speed: 62,5 kg (2,5 Säcke)
Estrichsand 0- 8 mm: 250 kg
Wasser: max. max. 27,5 l

Wichtige Hinweise

Bei der Verlegung von Estrichen sind alle mitgeltenden Normen und Richtlinien in Ihrer aktuellen Fassung zu berücksichtigen. Beim Einsatz im Innenbereich ist BOTAMENTM 56 Speed während der Erhärtung vor Zugluft zu schützen. Heizestriche sind frühestens 3 Tage nach der Verlegung aufzuheizen. Dabei ist mit einer Vorlauftemperatur von höchstens 25 °C zu starten. Diese ist 3 Tage zu halten. Anschließend ist die Heizungsanlage 4 Tage lang mit der maximalen Vorlauftemperatur zu betreiben. Die Feuchtigkeit der Zuschläge ist bei der Berechnung der Anmachwassermenge zu berücksichtigen. Vor der Belegung mit Fliesen oder anderen Oberbelägen ist eine CM- Messung zur Überprüfung der Restfeuchte durchzuführen. Die maximal zulässigen Restfeuchten für die jeweiligen Oberbeläge sind dabei zu beachten. M 56 Speed ist hydrophob eingestellt. Dies ersetzt keine Abdichtungsmaßnahme über oder unter der Estrichkonstruktion.


Artikelnummer 18565700375609
Kategorie Beton und Estrich
Artikelgewicht: 25,00 Kg
Inhalt: 25,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufentscheidung:

Unser Tipp

Professionelle Produkte für Haus & Garten

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Professionelle Produkte für Haus & Garten