norax.de

Bedarfsrechner MEM Trockene Wand

Moin liebe Besucherin, Moin Moin lieber Besucher,

Sie möchten eine Horizontalsperre nachträglich selber machen? Sie möchten das Mauerwerk Ihres Hauses professionell vor Feuchtigkeit schützen? Sie wissen jedoch nicht, wie viel von welchen MEM Produkten Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen? Kein Problem! Unser Bedarfsrechner für MEM Trockene Wand hilft Ihnen schnell und zuverlässig den richtigen Verbrauch der Injektionsflüssigkeit, Bohrlochschlämme und Injektionstrichter zu kalkulieren.

Hier auf norax können Sie kinderleicht berechnen, welche Menge Sie von den Produkten MEM Trockene Wand, MEM Bohrloch-Schlämme und von den MEM Injektions-Trichter zum Aufbau einer Horizontalsperre im Mauerwerk benötigen.

So geht's:
Geben Sie in das unten stehende Feld an, wie viele laufende Meter (lfdm) Sie abdichten möchten und klicken Sie auf berechnen.

Benötigte Menge (bei lfdm )

MEM Bohrloch Schlämme

Berechnungsgrundlage: 2,5kg/lfdm

MEM Injektions-Trichter

Rechnungsgrundlage: 24 Stk./lfdm
Die Trichter können wiederverwendet werden. Um mehr lfdm auf einmal abzudichten, können Sie natürlich mehr bestellen.

Sie wissen jetzt, wie viel Sie von welchen Produkten benötigen? Schön! Kennen Sie schon unsere MEM Trockene Wand Vorteilspakete? Damit können Sie richtig Geld sparen.

Sie haben Fragen zur Anwendung der Produkte? Schauen Sie sich unser Anwendungsvideo hier an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Sollten Sie immer noch Bedenken und Fragen haben rufen Sie uns unter 0491 – 960 6770 an. Unsere kompetenten Fachberaten können jedes Problem lösen!