MEM Trockene Wand 20 Liter *Sparset*
EAN:
4010327506686
HAN:
30836138
Art.Nr.:
500030-2-shop
Sofort lieferbar

Lieferzeit: 6 - 7 Werktage

94,99 €
4,75 € pro 1 l

inkl. 19% MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb von DEVersand

Bildet eine neue, dauerhafte Horizontalsperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit in allen üblichen Mauerwerken wie Beton, Kalksandstein, Ziegel. Für 4 laufende Meter.
Pack
Produktdetails anzeigen
  • MEM TROCKENE WAND bildet eine neue, dauerhafte Horizontalsperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit in allen üblichen Mauerwerken wie Beton, Kalksandstein, Ziegel etc. für Innen und Außen.
  • MEM TROCKENE WAND ist auch in feuchten Mauerwerken verwendbar.

Wirkungsweise

Durch die Kapillarwirkung der Baustoffe verteilt sich die niedrigviskose MEM TROCKENE WAND optimal. Die Poren werden zum einen verstopft und zum anderen bildet sich ein hydrophobierender Film. So ist gewährleistet, dass keine Feuchtigkeit mehr aufsteigen kann.

Untergrund und Verarbeitung

3a Mauerwerk ohne Hohlräume
Farbe, lose und beschädigte Materialien wie z.B. Putz entfernen. Im unteren Bereich der zu sanierenden Wand ca. 10 cm über dem Fußboden die erste Bohrlochreihe anordnen. Die Bohrlochreihe sollte den beschädigten Bereich ca. 30-50 cm überdecken. Man bohrt schräg in einem Winkel von 30-40° und muss eine Tiefe von 2/3 des Mauerwerks erreichen. Die Bohrlöcher sollten einen Durchmesser von 10-12 mm haben. Der Abstand zwischen den Bohrlöchern beträgt nicht mehr als 10 cm. Ca. 5-6 cm über der ersten Bohrlochreihe sollte dazu versetzt eine zweite Reihe nach gleichem Muster angebracht werden. Zwei Bohrlochreihen sind in der Regel ausreichend. Eine dritte Bohrlochreihe muss nur bei einer außerordentlichen Belastung angeordnet werden. Da in Mauerwerksecken die Feuchtigkeit meist höher steigt, sollten hier die Bohrungen doppelreihig neben der Ecke noch etwas höher (2-3 Reihen) gesetzt werden. Die MEM INJEKTIONS-TRICHTER werden in die Bohrlöcher eingesetzt und die MEM TROCKENE WAND wird in die Trichter eingefüllt, so dass diese langsam in das Mauerwerk eindringen kann. Bis zur Sättigung, d.h. bis keine MEM TROCKENE WAND mehr über die MEM INJEKTIONS-TRICHTER im Mauerwerk versickert, sollte kontinuierlich nachgefüllt werden.
Wichtig ist, dass der Injektionsvorgang nicht unterbrochen wird, da sonst eine optimale Verteilung der MEM TROCKENE WAND nicht gewährleistet werden kann. Der Injektionsvorgang dauert in der Regel 6 bis 14 Tage. Die Bohrlöcher werden mit der MEM BOHRLOCH-SCHLÄMME, einem Spezialmörtel, verfüllt. Soll auf die jetzt noch feuchte Wand (die Trocknungsphase beginnt erst nach dem Aufbau der neuen Horizontalsperrschicht!) ein Putz aufgebracht werden, empfehlen wir den Sanierputz MEM SANIERPUTZ CLASSIC zu verwenden.
3b Mauerwerk mit Hohlräumen
Hohlräume, welche durch fehlerhaftes Material (oftmals bei alten Mauerwerken) entstanden sind, und Hohlkammern in Hohlblocksteinen müssen vor dem Einbringen der MEM TROCKENE WAND verfüllt werden. Dafür sollte man die MEM BOHRLOCH-SCHLÄMME verwenden, welche mittels eines Spezialtrichters verfüllt wird. Nach der Aushärtung sollte, wie in Punkt 3a beschrieben, verfahren werden.
3c Natursteinmauerwerk (nichtsaugend)
Bei einem nichtsaugenden Natursteinmauerwerk, z.B. Granit wird Feuchtigkeit nur über die Fugen aufgenommen. Deshalb sollten die Bohrlöcher hier ausschließlich in die Fugen gesetzt werden. Das Verfüllen und die weitere Behandlung kann wie in Punkt 3a bzw. 3b beschrieben erfolgen.

Verbrauch

Bei 2 Bohrlochreihen ca. 4-6 l / lfdm., je nach Saugfähigkeit des Materials und Wandstärke. Bei extrem saugfähigem Material, wie z.B. Gasbeton, kann der Verbrauch entsprechend höher sein.

Verarbeitungstemperatur

5°C-30°C

Verpackungseinheit

2 x 10 Liter Kanister

Materialzusammensetzung

Wässrige Lösung von Kaliummethylsilantriolat und -silikat mit Microcarbonfasern. MEM TROCKENE WAND ist frei von organischen Lösungsmitteln.

Technische Daten

Farbe: rosa
Form: flüssig
Geruch: schwach
Dichte: 1,02 g/ml
pH-Wert: ca. 10


Artikelnummer 500030-2-shop
Kategorie Bauabdichtungen
Artikelgewicht: 20,00 Kg
Inhalt: 20,00 l

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
61
4 Sterne
10
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 76
4 von 5   4 von 5 Sternen:

Das Produkt ist gut.

., 08.11.2020
4 von 5   4 von 5 Sternen:

bisher Anwendung wie beschrieben

., 01.11.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Hilft wirklich. Anwendungshinweise unbedingt beachten.

., 31.10.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Wirkt tatsächlich, brauchte aber mehr als gedacht.

., 16.09.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Sehr gute Zeug

., 26.08.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Verwendung: Trockenlegung einer feuchten Kellertreppen-Aussenwand.
Die besagte Wand ist im erbämlichen Zustand, feucht und porös. Der Verbrauch liegt deutlich höher als angegeben, deswegen 20 Liter Nachkauf. Aber am manchen Stellen ist schon zufriedenstellendes Ergebniss zu beobachten.
Tipp: bei sehr porösen Wänden weniger aber öfter und über längeren Zeitraum nachfüllen.

., 12.08.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

ideal zum selber machen , ...

., 15.07.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

alles bestens gerne wieder

., 05.07.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Gutes Produkt

., 27.06.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Alles super. Danke

., 16.06.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Sehr zu frieden

., 26.04.2020
5 von 5   5 von 5 Sternen:

alles bestens gerne wieder

., 05.09.2019
5 von 5   5 von 5 Sternen:

nachdem die Bohrschlämme getrocknet sind, werden erneut Löcher an der Stelle gebohrt und mit MEM Trockene Wand zur besseren Abdichtung befüllt.
Sehr gute Qualität.

., 24.02.2019
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Privat.

., 13.11.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Ich verwende das Produkt wie vom Hersteller vorgegeben. Probleme gibt es dabei keine. Ich glaube auch, dass die versprochene Wirkung eintritt.

., 16.07.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Ich habe das Produkt gekauft um eine Ziegelwand im Keller meines 1950er Jahre Hauses trocken zu legen. Je nachdem wie saugfähig die Wände sind, oder ggf. unsichtbare Risse etc. nach unten haben, benötigt man locker die doppelte Menge an MEM trockene Wand pro lfd. Meter Wand. Bei Ziegelwänden kann man gleich von Anbeginn die doppelte Menge bestellen.
Ich habe das Produkt vor 6 Wochen das erst mal angewendet und die Mauerfeuchte (Feuchtemessgerät) hat bereits spürbar abgenommen. Genaues kann man natürlich erst in 1 Jahr oder später sagen, ob und wenn die Mauer dann trocken ist bzw. sein sollte.

., 04.05.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Trockenlegung Hausinnenwand
sehr gut geklappt
sehr gute Verarbeitung

., 17.04.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Poduktbeschreibung ist Top,
habe MeM-Trockene Wand laut Beschreibung verarbeitet, die ersten 3 Tage keine Veränderung, danach trocknete die Wand von Tag zu Tag besser aus.Auch nach einer Woche Starkregen, blieb diese weiterhin trocken. Das Produkt ist empfehlenswert.

., 05.04.2018
3 von 5   3 von 5 Sternen:

Befüllen der Trichter aus Kanister nicht möglich... Also umleeren in Gießkanne oder ähnliches.

., 03.04.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Produkt ist wie Beschrieben. Kann ich nur Weiterempfehlen.

., 02.03.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Alles perfekt.

., 11.02.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Zum Einzug einer Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit im Keller. Das Haus ist Bj. 1952- wurde damals nicht eingebaut, es funktioniert.

., 15.01.2018
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Man braucht etwas Zeit und Geduld. Das Ergebnis überzeugt.

., 05.12.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Trockenlegung von Kellerwände

., 03.12.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Das Produkt wird zur Trocknung von feuchten Wänden genutzt.

., 22.11.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Top Preis!

., 21.11.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Da mein Haus schon sehr alt ist
(ältester Plan 1895)treten an manchen Stellen, durch Nässeschäden
Mauerabplatzungen auf.Bisher habe ich immer MEM Trockene Wand verwendet und bin damit sehr zufrieden.

., 24.10.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Erster Erfolg nach 8 Wochen, die Wände trocknen langsam ab. Bin sehr zufrieden.

., 08.10.2017
4 von 5   4 von 5 Sternen:

Haben an unserer Hauswand immer wieder feuchte Stellen, deshalb verwenden wir das Material.

., 07.09.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

War überrascht wie gut die Abdichtung der Kellerwand funktioniert hat. Kann das Produkt auf jeden Fall empfehlen.

., 06.09.2017
4 von 5   4 von 5 Sternen:

gutes empfehlenswertes Produkt

., 02.09.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Hat eine bereits feuchte Wand überraschend schnell abtrocknen lassen.

., 08.08.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Gerne wieder!

., 20.07.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

waagrechte Sperre in alter Kellerwand(ca1933),leichte Handhabung über Behälterpumpe für Selbermacher gut händelbar.Erfahrung über Wirksamkeit kann noch nicht gegebenwerden

., 04.05.2017
3 von 5   3 von 5 Sternen:

Man braucht leider deutlich mehr als angegeben 1-2l/m wären kein Problem aber brauche ca. das 3-Fache und das geht deutlich ins Geld

., 02.05.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Das Produkt dient der Trockenlegung einer Kellerwand, es funktioniert gut. Die Packungsgröße ist mit je 10 kg gut händelbar.

., 02.04.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Produkt wie beschrieben, alles super.

., 17.01.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Diesen Produkt nur zum empfelen.

., 10.01.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Qualität sehr gut ..kinderleicht zu verarbeiten ...

., 09.01.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

War alles in Ordnung. Konnte Material schon verarbeiten.

., 02.01.2017
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Keller gegen aufsteigende Nässe schützen
Produkt habe ich vorher schon benutzt und bin mit dem Ergebnis zufrieden

., 22.12.2016
4 von 5   4 von 5 Sternen:

gutes Angebot, schnelle Lieferung, ob es meine Wand wirklich trocken gemacht hat, kann ich erst nach ca. 2 Jahren sagen, bin aber guten Mutes!

., 07.09.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Sehr gut zu verarbeiten und in Verbindung mit MEM Bohrloch-Schlämme äußerst wirkungsvoll. Eine kleinere Wand wurde bereits trocken gelegt.

., 20.06.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Alles O.K

., 09.05.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

funktioniert sehr gut

., 04.05.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

alles ok wand wird trocken!

., 04.04.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Habe im Keller eine nasse Ausenwand.
Habe MEM Trockene Wand nach Anleitung
verwendet.
Das Produkt ist I.O.

., 07.03.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Ich hatte in der Vergangenheit schon sehr gute Erfahrung mit dem Produkt gemacht. Da ich noch eine Kellerwand trocken legen muss, kam natürlich nur dieses Produkt in Frage.

., 13.02.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Ich habe schon 60 L davon bestellt und verarbeitet. Dieses benötigte ich noch um die Arbeit fertigzustellen.
Das Produkt erfüllt genau das wie beschrieben.
Ich kann diese Technik bei feuchten Wänden zu 100% empfehlen.

., 07.02.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

sehr gut

., 06.02.2016
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Einfache anwendung. Nur dieTrichter haben schlechte Dichtringe. Hab bei 100 Trichtern schon 40 Dichtungen tauschen müssen.
Das Sparset ist die günstigste Einheit.
Ein Top Produkt.

., 21.01.2016
4 von 5   4 von 5 Sternen:

****

., 20.12.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

alles bestens

., 19.11.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

gerne wieder

., 03.11.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Zum Produkt kann ich noch nicht viel sagen wir haben erst angefangen mit Mem aber wir sind sehr zuversichtlich ein Raum haben wir fertig und da sind die Wände jetzt trocken .

., 27.09.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

alle bestens Danke.

., 27.09.2015
4 von 5   4 von 5 Sternen:

Kann noch keine genaue Auskunft geben.
Habe das Produkt erst erhalten und probiere es gerade aus.

., 22.09.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

dieses Produkt wurde mir im Bekanntenkreis empfohlen

., 01.09.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Super einfach eine Horizontalsperre zu erstellen.

., 27.08.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Dieses Produkt funktioniert wirklich wie in der mitgelieferten DVD! Endlich ist aus unserem feuchten Keller ein nutzbarer Raum geworden.Die Steine sind nach der Verkieselung hart wie Beton!

., 31.05.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Gutes Produkt!

., 24.05.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Produkt kann nur weiterempfohlen werden.Die Wirkung ist hervorragend.

., 22.04.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

*****

., 23.03.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Zum Errichten einer Horizontalsperre verwendet.Verarbeitung in Ordnung

., 17.03.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Günstiger Preis, schneller Versand, keine Versandkosten

., 15.03.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Wir haben bisher 100 Liter mem trockene Wand in unserem Keller verbraucht, aber das Ergebnis ist sehr gut. Zusammen mit mem Sanierputz haben wir endlich einen trockenen Keller!

., 01.03.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Habe das Produkt jetzt bereits zum zweiten Mal angewendet. Die
dargestellten Eigenschaften wurden bisher zu 100%erfüllt, d.h. die
Wand war nach der Anwendung trocken.

., 14.01.2015
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Wir haben feuchte Wände, in denen die Wand Nässe aus dem Boden saugt. Bei Wänden aus 2013/2014, die wir bereits mit MEM behandelt haben, können wir nachweislich messen, dass die Feuchtigkeit sind. Ein Messgerät für Feuchtigkeit sollte man sich dazu kaufen.

., 02.12.2014
3 von 5   3 von 5 Sternen:

das Produkt selbst kann ich noch nicht bewerten, da die Wirkung erst nach einiger Zeit feststellbar ist. Was ich aber schon sagen kann: die Injektion mit den Trichtern ist verbessungswürdig. Bei meinen alten Ziegelsteinen und Mauerfugen ist das einfach nicht dicht zu bekommen.

., 07.11.2014
3 von 5   3 von 5 Sternen:

Keine Produtkbewertung, da das Ergebnis erst nach Wochen/Monaten feststellbar sein wird. Der Mengenverbrauch je lfdm ist in meinem Anwendungsfall außergewöhnlich hoch (Ursache: sehr, sehr dicke Wand 480 mm Altbau über 120 Jahre, u.a. Wandmaterialmix Natursteine und vermutlich Hohlräume). Die Produktangabe Liter je lfm. sollte daher z.B. auf eine bestimmte Wandstärke und Baumaterial (z.B. Kalksandsteinwand 210 mm, ) beispielhaft vom Hersteller benannt werden, damit entsprechend mehr Liter geordert werden können.

., 04.11.2014
2 von 5   2 von 5 Sternen:

Hoffe daß es hilft

., 22.10.2014
4 von 5   4 von 5 Sternen:

Preis,leistung gut,

., 15.10.2014
4 von 5   4 von 5 Sternen:

Das Produkt wurde von mir vor mehr als 15Jaren erstmals am Mauerwerk des Wohnhauses Angewendet. Es ist keine aufsteigende Feuchtigkeit mehr zu bemerken.Es handelt sich um reines Ziegelmauerwerk, was die Bohrung und Infiltration günstig beeinflusst. Beim jetzigen Versuch an Bruchsteinmauerwerk liegen noch keine Erfahrungen vor.

., 26.09.2014
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.

., 12.09.2014
5 von 5   5 von 5 Sternen:

Das Produkt muß sich in der Wand natürlich erst beweisen. Der Verbrauch ist definitiv höher als von MEM angegeben.

., 01.09.2014
4 von 5   4 von 5 Sternen:

Produkt lässt sich gut anwenden. Ob es hält, was es verspricht, wird sich erst in einiger Zeit zeigen.

., 27.08.2014
Einträge gesamt: 76
Dieser Artikel besteht aus

Professionelle Produkte für Haus & Garten

Unser Tipp

Professionelle Produkte für Haus & Garten

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Professionelle Produkte für Haus & Garten