Florissa Ultraschall Marder-Schreck

Artikelnummer: 28339-2-shop

Ultraschall Marder-Schreck verscheucht mithilfe von einem Bewegungssensor und einem Ultraschall-Ton Marder, Füchse Hunde etc.

Sofort lieferbar

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lieferzeit gültig innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand.

Ultraschall Marderschreck

Wirkungsweise

Der Ultraschall Marder-Schreck vertreibt zuverlässig Wildtiere, wie Marder, Füchse und Waschbären – aber auch Hunde und Katzen. Aufgrund des wetterfesten Gehäuses ist das Gerät sowohl für den Einsatz im Freien (Garten, Autoabstellplatz, Carport) als auch in unbewohnten Innenräumen (Dachboden, Keller) geeignet. Die Reichweite beträgt ca.12 m bei einem 80° Erfassungswinkel, wodurch eine geschützte Zone von ca. 100 m2 entsteht. Sobald ein Tier den Erfassungsbereich betritt, reagiert der Bewegungssensor auf die Körperwärme des Eindringlings und aktiviert einen ca. 25 Sekunden andauernden, extra starken Ultraschallton. Das für Tiere extrem unangenehme Geräusch (in der Regel von Menschen nicht hörbar) veranlasst Störenfriede, den überwachten Bereich zu verlassen.

Installation

1. Entfernen Sie die Verpackung und lesen Sie die beiliegende Bedienungsanleitung sorgfältig.

2. Öffnen Sie die wasserdichte Bodenabdeckung an der Unterseite des Gerätes.

3. a) Batteriebetrieb: Öffnen Sie das Batteriefach und schließen Sie je eine 9 V-Batterie an die beiden Batterieclips an. Legen Sie die Batterien in das Batteriefach ein und schließen Sie den Deckel. Schalten Sie das Gerät mit Hilfe des EIN-/AUS-Schalters an der Unterseite ein. Nach einigen Sekunden ertönt ein akustisches Signal, das die korrekte Funktion des Gerätes bestätigt. Schließen Sie die Bodenabdeckung.

b) Betrieb mit Netzadapter: Schalten Sie das Gerät mit Hilfe des EIN-/AUS-Schalters an der Unterseite ein. Schließen Sie die Bodenabdeckung. Öffnen Sie die Gummi- Abdeckung in der Bodenabdeckung und verbinden Sie das Gerät mit einem Netzadapter.

4. Verbinden Sie die beiden ineinandergreifenden Elemente des Haltespießes, stecken Sie den Spieß in das Loch an der Unterseite des Gerätes und fixieren Sie ihn in der Erde. Alternativ hängen Sie das Gerät mit Hilfe der Aufhängevorrichtung an der Rückseite des Gerätes auf (Dübel und Schraube im Lieferumfang enthalten).
Eine detaillierte Bedienungsanleitung finden Sie in der Verpackung.

Der Ultraschall Marder-Schreck ist für den Dauereinsatz geeignet. Er geht automatisch in den Energiesparmodus, falls keine Tieraktivität vorhanden ist; wobei der Bewegungsmelder aktiv bleibt.

Standortwahl

1. Das Gerät ist für Außen- und Innenbereiche geeignet.

2. Platzieren Sie das Gerät so, dass der Bewegungssensor in Richtung des zu erwartenden Tieres weist. Je kürzer die Entfernung zwischen dem Gerät und dem Eindringling, desto wirkungsvoller ist der Vertreibungseffekt.

3. Richten Sie das Gerät rechtwinklig zum Erdboden aus, so dass es sich auf Höhe des zu erwartenden Tieres befindet (Sensorlinse ca. 30 - 40 cm über dem Boden).

4. Achten Sie darauf, dass das Gerät nicht durch Pflanzen oder Mauern verdeckt ist.

Achtung:
Das Gerät wird ohne Netzadapter geliefert!

Kunden kauften auch...