Baufan Bodenbelag- und Vliesfixierung
Art.Nr.:
102763-102787
Verschiedene Ausführungen erhältlich
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.
Gebrauchsfertige Fixierung für PVC- und CV-Beläge sowie Teppichböden mit Vlies-, Textil-, Gewebe- und Schaumrücken.
Größe
Produktdetails anzeigen

Gebrauchsfertige Fixierung für PVC- und CV-Beläge sowie Teppichböden mit Vlies-, Textil-, Gewebe- und Schaumrücken. Die Beläge haften sicher, werfen keine Blasen und lassen sich später ohne Beschädigung des Bodens wieder ablösen (besonders empfehlenswert bei Mietwohnungen). Geeignet für Räume mit Fußbodenheizung und für die Belastung durch stuhlrollen nach DIN 12529.

Inhaltsstoffe

Kunststoff-Dispersion, Naturharzderivate, mineralische Anteile, Wasser, Additive

Untergrund

Anwendbar auf Zementestrich, Fliesen, PVC-Belägen, V100-Spanplatten, wasserfest versiegeltem Parkett und ähnlichen feuchtigkeitsbeständigen Untergründen.
Der Untergrund muss sauber, dauertrocken, eben, trag- und gleichmäßig saugfähig sowie staub- und trennmittelfrei sein. Bei rauen oder unebenen Untergründen empfehlen wir eine Spachtelung mit Fußbodenausgleichsmasse. Stark saugende, sandende und poröse Untergründe mit baufan® Tiefgrund LF vorbehandeln. Der zu fixierende Bodenbelag muss klimatisiert, planliegend und entspannt sein.

Verarbeitung

Den Bodenbelag auslegen, grob zuschneiden und zur Hälfte zurückschlagen. Die Fixierung mit einer kurzflorigen Rolle oder einem Zahnspachtel (Zahnung A2) auf den Untergrund auftragen. Nach Einhaltung der erforderlichen Ablüftzeit den Belag einlegen und gleichmäßig andrücken. Bei saugfähigen Untergründen oder dampfdurchlässigen Belägen beträgt die Ablüftzeit ca. 15 Minuten; bei der Verlegung undurchlässiger Beläge (z.B. PVC) auf nicht saugfähigen Untergründen ist eine Ablüftzeit von mindes-tens 30 Minuten einzuhalten. Die zweite Hälfte des Bo-denbelages ebenso fixieren. Kanten und Stöße bei Bedarf beschweren.

Verbrauch

ca. 200 - 250 g/m² - je nach Auftragsstärke und Untergrund

Verarbeitungstemperatur

+10 °C bis +30°C für Material, Umluft und Untergrund

Ablösen des Belages

Nach dem späteren Abziehen des Belages lassen sich die Rückstände der Fixierung mit Wasser und baufan Tapetenablöser entfernen. Die Lösung ca. 15 Minuten einwirken lassen, Rückstände mit einem Kunststoffspachtel abschieben und gründlich mit Wasser nachwaschen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufentscheidung:

Unser Tipp

Professionelle Produkte für Haus & Garten